fakeimg
publikum_2.jpg
Peter Lund / Wolfgang Böhmer

Leben ohne Chris

Buch und Gesangstexte von Peter Lund, Musik von Wolfgang Böhmer
FREISPIEL – Theater mit Jugendlichen
Für alle ab 12 Jahren

Musical
Premiere 04.04.2015
Spielstätte Kammerspiele
Dauer 02 Std. 30 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Chris ist sauer. Kurz nach seinem achtzehnten Geburtstag knallt er mit seinem Roller gegen diese blöde Kastanie, und dann steht da plötzlich dieser merkwürdige Typ und behauptet, er wäre tot. Das ist doch wohl ein Witz, oder? Nein, das ist kein Witz, und auch Chris’ Freunde sind richtig erschüttert, dass er plötzlich nicht mehr da ist. Auch wenn er manchmal ein echtes Ekelpaket war – da sind sich alle einig. Pech für Chris: Seit er tot ist, hört er alles, was über ihn geredet wird. So hat er sich das Leben nach dem Tod nicht vorgestellt. Und nach und nach merkt er, dass er sich das Leben vor seinem Tod eigentlich auch anders vorgestellt hat … ― Das Kultmusical von Lund (Babytalk) und Böhmer (Das Wunder von Neukölln) als Freispiel-Produktion mit Jugendlichen aus Linz und Umgebung.


Zu dieser Produktion gibt es ein theaterpädagogisches Angebot unter der Leitung von Anna-Lena Geerdts.