fakeimg
geaechtet_2.jpg
Christian Linker

Das Heldenprojekt

Schauspiel mit Live-Band nach dem gleichnamigen Jugendroman
Fassung für das Landestheater von Nora Dirisamer

u\hof: Theater für junges Publikum
Premiere 30.03.2013
Spielstätte

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Magnus und Sebi sind die besten Kumpel. In ihrer Freizeit treffen sie sich mit Freunden aus der Schule, um sich gegenseitig Gedichte vorzulesen. Sie nennen sich: DAS PROJEKT.
Eines Tages stößt Marie zu ihnen. Sie ist schön, selbstbewusst und ziemlich direkt. Magnus und Sebi verlieben sich beide auf der Stelle in sie. Als in der Stadt immer mehr Plakate einer rechtsradikalen Partei auftauchen, schlägt Marie vor, spontan aktiv zu werden. Was aus einer Laune heraus begann, wird schließlich zum Selbstläufer und DAS PROJEKT zur politischen Gruppierung, die immer mehr junge Menschen anzieht. Magnus, Sebi und Marie müssen plötzlich Verantwortung übernehmen, für etwas, das viele von ihnen eigentlich nur deshalb getan haben, „damit endlich einmal etwas passiert“.
Mit Jugendlichen und Erwachsenen aus Linz und Umgebung und einer eigens für die Produktion formierten Live-Band bringt Nora Dirisamer Das Heldenprojekt auf die Bühne. Der Roman stellt Fragen nach politischer Partizipation und gesellschaftlicher Verantwortung und handelt von der ersten großen Liebe und von Eifersucht.

Hier können Sie sich den Flyer zum Heldenprojekt downloaden!

Und lesen Sie HIER was die Presse meint!

Bilder

Videos

Video for Geächtet