fakeimg
The-Full-Monty.jpg
Armin Greder

Die Insel

Eine alltägliche Geschichte

Kinderstück

u\hof: Theater für junges Publikum
Premiere 17.02.2011
Spielstätte

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Eines Morgens finden Inselbewohner am Strand einen Menschen. Meeresströmung und Schicksal haben sein Floß dorthin geführt. Die Ablehnung der Inselbewohner dem Fremden gegenüber ist groß. Einzig der Fischer appelliert an ihre Menschlichkeit und kann sie überzeugen, den Fremden aufzunehmen und ihm Nahrung und Kleidung zu geben. Doch die Angst der Inselbewohner bleibt. Was will der Fremde ausgerechnet bei ihnen? Obwohl er in einem Ziegenstall eingesperrt lebt, spukt der Fremde auch bald in den Träumen, ja, im ganzen Denken der Menschen, bis sich schließlich die Meute zusammenrottet und die Ereignisse sich überstürzen.
„Eine alltägliche Geschichte“ nennt Armin Greder sein Bilderbuch und zeigt dabei die Unfähigkeit der kleinen als auch der erwachsenen Menschen, Fremdes zuzulassen. Eine ferne, fiktive Insel, und doch eine Geschichte, die vor unserer Haustüre spielen könnte.

Bilder

Videos

Video for The Full Monty – Ganz oder gar nicht


Besetzung