fakeimg
Schauspielhaus_01.jpg

#VIER: Le Sacre

Bruckner Orchester Linz | Thomas Gould | Markus Poschner

Konzertreihe des Bruckner Orchesters Linz

Konzert
30.04.2023
Spielstätte Großer Saal Brucknerhaus

Termine 2022/2023

Sonntag, 30. April 2023
16:00 Uhr

Stückinfo

Igor Strawinskys „Le sacre du printemps“ und „La Valse“ von Maurice Ravel sind innerhalb weniger Jahre am Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden, markieren nicht nur in der Musikgeschichte ihre Stellung als Schlüsselwerke, sondern eine Zeitenwende, die man auch als Tanz auf dem Vulkan bezeichnen könnte. Zwischen diesen Großwerken führen wir Johannes Berauers „NoWhere NowHere“, ein Konzert für Violine, World Percussion und Orchester erstmalig auf. Der gebürtige Oberösterreicher hat sich international einen Namen gemacht. Als Solisten fungieren Thomas Gould und Bernhard Schimpelsberger. Wir bitten zum Tanz!

 

MAURICE RAVEL
La valse - poème chorégraphique

JOHANNES BERAUER  
NoWhere NowHere - Concerto for Violin, World Percussion and Orchestra (2020) - Uraufführung

IGOR STRAWINSKY 
Le sacre du printemps. Tableaux de la Russie païenne en deux parties (Die Frühlingsweihe. Bilder aus dem heidnischen Russland in zwei Teilen)

 

Thomas Gould // Violine
Bernhard Schimpelsberger // Percussion
Markus Poschner // Dirigent