fakeimg
publikum_3.jpg

Passion | Himmelskönig, sei willkommen

Susanne Thielemann, Sopran

Gerda Lischka, Alt

Gernot Heinrich, Tenor

Matthias Helm, Bass

 

Evangelische Kantorei Linz

Concerto Luterano

Franziska Riccabona, Leitung

Musica Sacra
27.03.2022
Spielstätte MARTIN LUTHER KIRCHE
Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben

Stückinfo

J. S. Bach Himmelskönig, sei willkommen BWV 182
J. D. Zelenka Lamentatione I
J. A. Hasse Miserere in c

Die Auftritte der Evangelischen Kantorei Linz bei musica sacra haben Tradition. Das diesjährige Passionskonzert kombiniert die in Bachs Weimarer Zeit entstandene Kantate „Himmelskönig, sei willkommen“ mit zwei Werken der damals ebenfalls in Dresden tätigen Komponisten Zelenka und Hasse. Das Programm vereint verschiedene regionale und konfessionelle Traditionslinien von Kirchenmusik in der Karwoche. Es wird durch die Bachkantate mit inhaltlichem Bezug zum Palmsonntag eröffnet und führt mit der ersten der drei Lamentationen zum Karsamstag für Tenor solo und Continuo von Zelenka schließlich zu Hasses Misere in c-Moll, welches im Rahmen von venezianischen Kirchenfeiern an Kartagen nach einem Oratorium aufgeführt wurde. Eine höchstspannende Mixtur barocker Meisterwerke, die einen inhaltlichen Bogen über die gesamte Karwoche spannt.