Landestheather Linz
fakeimg
aida_header_l.jpg
Aida
Grosser Saal Musiktheater
Sonntag, 03. Juli 2022 Karten
Play
macbeth_header_l.jpg
Macbeth
Kammerspiele
Dienstag, 05. Juli 2022 Karten
Play
liebesgeschichten_header_l.jpg
Liebesgeschichten und Heiratssachen
Schauspielhaus
Sonntag, 03. Juli 2022 Karten
Play
SK_gesamt_news.jpg

Drei Highlights vor der wundervollen Kulisse des Traunsteins und Traunsees im Toscanapark Gmunden

Im Rahmen der Salzkammergut Festwochen Gmunden wird es neben den Konzerten des Bruckner Orchesters Linz mit Weltstar Piotr Beczała und Chefdirigent Markus Poschner am 8. und 10. Juli im Toscanapark mit Michael Mittermeier, dem Pionier der deutschen Stand-Up Comedy am 9. Juli und mit der Musicalshow All We Have Is Now! am 7. Juli mit dem Musicalensemble des Landestheaters Linz, zwei weitere Highlights zu erleben geben, präsentiert von der Raiffeisenbank Oberösterreich.
7. - 10. Juli 2022 | Toscanpark Gmunden
Mehr

RHS_news.jpg

Bad, bizarre and bloody brilliant. Das ultimative Kult-Musical vom 12. bis 31. Juli erstmals im Großen Saal des Musiktheaters!

So euphorisch von seinem Publikum gefeiert und miterlebt wie die „Rocky Horror Show“ wird kein anderes Musical der Theatergeschichte. Regisseur Sam Buntrocks schuf – unter dem höchstpersönlichen Augenmerk des Schöpfers Richard O’Brien – eine international hochgelobte Inszenierung, die den „Time Warp“ zurück zu den Ursprüngen der „Rocky Horror Show“ wagt: zu B-Movies, Burlesque und Glamrock. Über eine Million Fans ließen sich bereits davon begeistern. Jetzt erwartet Sie sogar eine frische und aufregende Überarbeitung der kultigen Produktion, voll neuer visueller Highlights und unvergesslicher emotionaler Momente.
12. bis 31. Juli 2022 | Großer Saal Musiktheater
Mehr

aida_news_3.jpg

Nur noch zweimal ist Verdis Klassiker im Musiktheater zu sehen!

Die Salzburger Nachrichten sprachen anlässlich der Premiere von Giuseppe Verdis Aida am Landestheater „wegen der musikalischen Qualität und der fantasievollen Regie eine uneingeschränkte Besuchsempfehlung“ aus. Wer die „würdevoll moderne“ Inszenierung (Kronen Zeitung) von Sabine Hartmannshenn noch nicht gesehen hat oder sie noch einmal erleben möchte, der kann sich auf einen spannenden Opernabend freuen.
3. + 6. Juli 2022 | Großer Saal Musiktheater
Mehr

gletscher_news.jpg

Für Opernfreunde ist diese Inszenierung ein absolutes Muss!

Am Fuße des Snæfellsgletschers vernachlässige ein Gemeindepfarrer seine seelsorgerischen Pflichten. Ein junger Geistlicher soll im Auftrag der kirchlichen Obrigkeit aus Reykjavík dort nach dem Rechten sehen. Dies ist der Beginn einer wundersamen Reise in die Mitte einer Gesellschaft zwischen Volksglauben und Moderne. Halldór Laxness’ herrlich leichten und skurrilen Ideenroman aus dem Jahr 1968 hat Intendant Hermann Schneider in ein Opernlibretto geformt. Michael Obst, dem Linzer Publikum bereits durch seine Vertonungen von Solaris und Die andere Seite vertraut, greift in seiner Komposition auch auf das reichhaltige und gut dokumentierte isländische Liedgut zurück. „Große Leistung des Sängerensembles!“ OÖNachrichten
Nur noch 2 Mal: 1. & 7. Juli 2022
Mehr

liebesgeschichten_news_2.jpg

Brillante Inszenierung von „Liebesgeschichten und Heiratssachen“

Ein Hochstapler namens Nebel möchte sich sanieren und zwar am liebsten durch eine günstige Heirat. Er schleicht sich darum in die gar nicht mal so noble Familie des Herrn Fett ein. Der ist ein zu Geld gekommener Fleischselcher, der ein feiner Herr sein will, dabei jedoch auf jeden Hochstapler hereinfällt. Echte Liebe, wie sie seine Tochter und seine Nichte für ganz andere Männer fühlen, zählt ihm dafür gar nichts. In Nestroys satirischer Verwechslungskomödie um den Neureichen Florian Fett bleibt die Liebe große Illusion. „Ein Nestroy-Abend wie er sein soll!“ OÖNachrichten
Jetzt im Schauspielhaus
Mehr

macbeth_news.jpg

Heiner Müllers „Macbeth“ in den Kammerspielen

Heiner Müller bleibt bei seiner Bearbeitung von Macbeth einerseits nah am Original. So mordet sich Macbeth an die Macht – angespornt von der Weissagung dreier Hexen. Andererseits interessieren Müller aber weniger die Gewissensqualen, welche Macbeth bei Shakespeare anschließend in den Wahnsinn treiben. Er zeigt vielmehr einen Herrscher als Rädchen im Werk einer blutigen Menschheitsgeschichte. Es inszeniert Schauspieldirektor Stephan Suschke. „Stück der Stunde!“ OÖNachrichten
Jetzt in den Kammerspielen
Mehr

zeitlos_news.jpg

Unter dem Motto ZEIT LOS präsentiert Intendant Hermann Schneider seine siebte Spielzeit am Landestheater Linz.

Gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Königstorfer, Chefdirigent Markus Poschner, Schauspieldirektor Stephan Suschke, der Künstlerischen Leiterin Tanz Roma Janus, der Künstlerischen Leiterin der Sparte Junges Theater Nele Neitzke und dem Künstlerischen Leiter Musical Matthias Davids werden in der Spielzeit 2022/2023 41 Neuproduktionen gezeigt − darunter sechs Uraufführungen, fünf Österreichische Erstaufführungen, zwei Deutschsprachige Erstaufführungen und eine Europäische Erstaufführung. Hinzu kommen fünf Wiederaufnahmen.

NEWS_Musiktheater.jpg

Die Regelungen der österreichischen Bundesregierung empfehlen bei Veranstaltungen das Tragen einer FFP2-Maske.
FFP2-Masken bieten nachgewiesen einen sehr wirksamen Schutz gegen eine Ansteckung mit COVID-19.
Wir ersuchen daher unser Publikum, während des Theaterbesuchs eine FFP2-Maske zu tragen.

Ein 3G-Nachweis ist nicht erforderlich.

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres, allfällige Änderungen behalten wir uns vor.


Ihr Landestheater Linz

Heute
Großer Saal Musiktheater 19:30 - 22:25 Uhr Titanic

VORVERKAUF 2022/2023

Der Vorverkauf für die Aufführungen im September, Oktober, November, Dezember und in der ersten Jännerwoche läuft!


Salzkammergut-Open-Air

SKG_open-Air.png

7. - 10. JULI 2022

MEHR

Aktuell gültige Regeln für den Theaterbesuch

Ein 3-G-Nachweis ist nicht mehr erforderlich.

Das Tragen einer FFP2-Maske während des Theaterbesuchs wird empfohlen.

Gut informiert!

JH_icon_front.jpg
Jahresheft
2021/2022
LTL_Abo_Serviceheft_2122.jpg
Abo & Service
2021/2022
LTL_Cover_Leporello_2206.jpg
Monatsspielplan
Juni
LTL_Cover_Foyer5_23.jpg
Magazin Foyer5
April/Mai/Juni 2022
envelope-55.png
E-Mail
Newsletter

ERMÄSSIGTE KARTEN FÜR MITGLIEDER VON CLUB Ö1 UND ÖAMTC

Kaufen Sie ab sofort für alle Vorstellungen* Ihre Eintrittskarten bequem und rund um die Uhr online.


Promotioncode für Club Ö1 CLUBOE12021

Promotioncode für ÖAMTC OEAMTC2021


TERMINE & KARTEN


Bitte bringen Sie zur Vorstellung Ihre Mitgliedskarte mit.

* Keine Ermäßigungen für Premieren, Gastspiele, Kinder- und Jugendstücke (Preise M) und von der Direktion festgelegte Vorstellungen.

Online-Verfügbarkeit der Ermäßigungen bis auf Weiteres.