fakeimg
nussknacker_2.jpg
Peter I. Tschaikowsky

Der Nussknacker

Ballett von Mei Hong Lin 
Musik von Peter I. Tschaikowsky

Ballett
Wiederaufnahme 09.12.2015
Spielstätte Großer Saal Musiktheater
Dauer 01 Std. 45 min.

Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben

Stückinfo

Seit über 120 Jahren gehört die Erzählung von dem Nussknacker, der mit der Hilfe des Mädchens Klara und einem Heer von Zinnsoldaten den Mäusekönig besiegt, zu den beliebtesten Ballettstücken des klassischen Repertoires. Die Geschichte, die aus zwei sich durchdringenden, vor allem durch Figuren und Motiven miteinander kollidierenden Fantasie- und Lebenswelten besteht, setzte Peter I. Tschaikowsky nach den literarischen Vorlagen von E.T. A Hoffmann und Alexandre Dumas 1892 musikalisch um. Mei Hong Lin nimmt sich der Spielregeln dieses Wirklichkeitsmärchens an und zeichnet mit ihrer Version des Nussknackers Fantasieräume eines scheinbar unwirklichen Abenteuers nach.

Zu dieser Produktion gibt es ein theaterpädagogisches Angebot unter der Leitung von Anna-Lena Geerdts.