fakeimg
lynx.jpg
Helmut Schmidinger

Lynx, der Luchs

Eine Oper für alle ab 5 Jahren 
Libretto von Elisabeth Vera Rathenböck

Kinderoper
Wiederaufnahme 03.01.2016
Spielstätte FoyerBühne Musiktheater
Dauer 00 Std. 50 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Marie und Florian stöbern auf dem Dachboden und finden in einer alten Kiste Pfeil und Bogen. Auf dem Pfeil ist der Name „Lynx“ eingeritzt, und er leuchtet. Florian möchte ihn lieber in die Kiste zurücklegen, aber Marie ist entschlossen herauszufinden, was es mit „Lynx“ auf sich hat. Sie schießt den Pfeil in den Himmel. Und pfeilschnell sind auch die beiden Kinder in einer anderen Zeit und Welt: im Mittelalter, in einer Stadt an einem großen Fluss, die von den Soldaten des Herzogs Tassilo belagert wird … 

Zu dieser Produktion gibt es ein theaterpädagogisches Angebot unter der Leitung von Anna-Lena Geerdts.

Bilder

Lynx, der Luchs Hans-Günther Müller, Pedro Velázquez Díaz, Mari Moriya, Martin Achrainer, Sven Hjörleifsson, Elisabeth Breuer © Reinhard WinklerLynx, der Luchs Mari Moriya, Pedro Velázquez Díaz © Reinhard WinklerLynx, der Luchs Mari Moriya, Hans-Günther Müller, Martin Achrainer, Elisabeth Breuer, Sven Hjörleifsson © Reinhard WinklerLynx, der Luchs Mari Moriya, Marc Reibel, Martin Achrainer © Reinhard WinklerLynx, der Luchs Marc Reibel, Hans-Günther Müller, Sven Hjörleifsson, Elisabeth Breuer © Reinhard WinklerLynx, der Luchs Elisabeth Breuer, Sven Hjörleifsson, Martin Achrainer © Reinhard Winkler


Besetzung