fakeimg
wildente.jpg

Stücke

Spielzeit 2017/2018
Spielzeit 2018/2019

Stücksuche

Henrik Ibsen

Die Wildente

Schauspiel in fünf Akten

Schauspiel
Premiere 05.04.2014
Spielstätte Kammerspiele
Dauer 01 Std. 30 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Hjalmar Ekdal lebt mit seiner Frau Gina, der heranwachsenden Tochter Hedvig und seinem alten Vater in bescheidenen Verhältnissen. Das Familienmodell der Ekdals scheint aber grundsätzlich zu funktionieren. Gina kümmert sich um die laufenden Aufträge und den Haushalt, während Hjalmar die meiste Zeit auf eine fototechnische Erfindung verwendet. Der alte Ekdal hat sich in der Wohnung eine Ersatzillusion seines früheren Herren- und Jägerlebens eingerichtet, indem er Hühner und Kaninchen hält, von denen er hin und wieder mit seinem Jagdgewehr eines erlegt. In diesem sonderbaren Revier lebt auch eine angeschossene Wildente, um die sich Hedvig fürsorglich kümmert.

Die Wildente ist das wertvollste Tier in den künstlich angelegten Jagdgründen und war ein Geschenk von Konsul Werle, der sie angeschossen und aus dem Schlamm befreit hat. Werle und der alte Ekdal waren vor vielen Jahren als Geschäftspartner in dieselbe Straftat verstrickt. Doch während sie Ekdal in den Ruin trieb, stieg Werle zum wohlhabenden Mann auf. Sein nicht allzu empfindliches Gewissen beschwichtigt der Konsul damit, dass er dem alten Ekdal anständig bezahlte Büroarbeit verschafft, dessen Sohn Hjalmar die Ausbildung zum Fotografen bezahlt und ihm die Hochzeit mit seiner ehemaligen Sekretärin Gina ermöglicht hat. Werles Sohn Gregers, der sein Vaterhaus lange Zeit gemieden hat, kehrt nun zurück und macht es sich zur Lebensaufgabe, die Wahrheit aufzudecken. In Verachtung der unsauberen Geschäfte seines Vaters, bohrt er in der Vergangenheit beider Familien und will vor allem Hjalmar die wahre Beschaffenheit seiner Ehe vor Augen führen. Dass zu dieser Ehe auch ein besonderes Kind gehört, wird von allen missachtet.

Bilder

Die Wildente Lutz Zeidler, Thomas Bammer  © Christian BrachwitzDie Wildente Thomas Kasten, Lutz Zeidler, Stefan Matousch © Christian BrachwitzDie Wildente Thomas Bammer, Thomas Kasten  © Christian BrachwitzDie Wildente Katharina Wawrik, Lutz Zeidler  © Christian BrachwitzDie Wildente Katharina Hofmann, Katharina Wawrik, Lutz Zeidler, Stefan Matousch © Christian BrachwitzDie Wildente Katharina Wawrik © Christian BrachwitzDie Wildente Thomas Kasten, Thomas Bammer  © Christian BrachwitzDie Wildente Katharina Wawrik, Lutz Zeidler  © Christian BrachwitzDie Wildente Katharina Hofmann, Lutz Zeidler  © Christian BrachwitzDie Wildente Lutz Zeidler, Thomas Bammer, Sebastian Hufschmidt  © Christian BrachwitzDie Wildente Sebastian Hufschmidt  © Christian BrachwitzDie Wildente Katharina Wawrik, Stefan Matousch © Christian Brachwitz

Videos

Video for Die Wildente


Besetzung

Direktor Werle, Grubenbesitzer
Thomas Kasten
Gregers Werle, sein Sohn
Thomas Bammer
Der alte Ekdal
Stefan Matousch
Hjalmar Ekdal, der Sohn des Alten
Lutz Zeidler
Gina Ekdal, seine Frau
Katharina Hofmann
Hedvig Ekdal, ihre Tochter
Katharina Wawrik
Relling, Arzt
Sebastian Hufschmidt