fakeimg
das_rheingold.jpg
Richard Wagner

Das Rheingold

Der Ring des Nibelungen

Ein Bühnenfestspiel für drei Tage und einen Vorabend
Musik und Dichtung von Richard Wagner
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Oper
Wiederaufnahme 13.02.2015
Spielstätte Großer Saal Musiktheater
Dauer 02 Std. 45 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Der aus dem geraubten Rheingold geschmiedete Ring kann dem Nibelung Alberich nicht nur zu unermesslichen Reichtum, sondern auch zur Weltherrschaft verhelfen. Wotan, der oberste der Götter, muss eingreifen. Das Gold braucht er, um die Riesen zu bezahlen, die ihm Walhall erbauten und denen er leichtsinnig seine Schwägerin Freia als Lohn versprochen hatte. Freias Goldene Äpfel aber gewährleisten die Unsterblichkeit der Götter … Den Ring braucht Wotan zur Sicherung seiner Macht. Loge, der listige Feuergott, soll ihm helfen …