fakeimg
Schauspielhaus_01.jpg
Guus Kuijer

Wir alle für immer zusammen

Schauspiel

u\hof: Theater für junges Publikum
Premiere 03.04.2009
Spielstätte

Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben

Stückinfo

Bearbeitet von Philippe Besson und Andreas Steudtner
Deutsch von Sylke Hachmeister

Polleke ist elf Jahre alt, ein taffes Mädchen, unkompliziert und praktisch in den alltäglichen Dingen, und sie will Dichterin werden.
Sie erzählt uns von ihrer ersten Liebe, aber auch von ihrem Zorn, ihren Zweifeln, von Ängsten, Ent-täuschungen und Peinlichkeiten in ihrem vertrauten Umfeld. Sie lässt uns miterleben wie sehr Mimun, ein Mitschüler marrokkanischer Herkunft, ihr Herz höher schlagen lässt. Wir sind mit ihr empört, als er ihr die Freundschaft aufkündigt, weil es in seiner Kultur nicht erlaubt ist, dass Frauen Dichter werden. Als auch seine Mutter ihr sagt, dass eine Freundschaft unmöglich sei, da Mimun ein marokkanisches Mädchen heiraten soll, ist Pollekes Wut nachvollziehbar. Was ist das nur für eine Welt?!
Damit nicht genug: Pollekes Lehrer und ihre Mutter sind ineinander verliebt. Polleke möchte sich am liebsten begraben lassen. Gibt es denn gar keinen Anstand mehr?

Wie gut, dass es die Großeltern auf dem Lande gibt. Hier findet Polleke die Ruhe, aber auch Antworten auf die vielen Fragen und Zweifel, die immer häufiger in ihr auftauchen, wenn sie ihre Welt betrachtet. Und dann wird auch noch ihr Vater wegen Drogendeals verhaftet. Doch: Polleke wäre nicht Polleke, wenn sie nicht auch solch eine komplizierte Situation meistern würde. Sie ist stark und mutig und gibt nicht auf, auch wenn die Erwachsenen es ihr alles andere als leicht machen.

Guus Kuijer wurde 1942 in Amsterdam geboren. Von 1966 bis 1973 war er Volksschullehrer. Seitdem hat er sich ganz der Schriftstellerei verschrieben und zahlreiche Romane, Erzählungen und viele Kinder- und Jugendbücher verfasst. Sein Gesamtwerk wurde mit dem Niederländischen Staatspreis für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet.


Besetzung

Polleke
Christiane Schulz
Mehmet/Mourad/Fatima/Mutter von Polleke/Caro/Oma/Mutter von Mimun/Sina/Diana
Nora Dirisamer
Mimun/Lehrer/Vater/Opa/Pförtner im Gefängnis
Tobias Graupner