fakeimg
heilig_abend_sm.jpg
Daniel Kehlmann

Heilig Abend

Ein Stück für zwei Schauspieler und eine Uhr

Einführung zu ausgewählten Terminen

Schauspiel
Premiere 08.12.2018
Spielstätte Studiobühne
Dauer 01 Std. 30 min.
Pause - Keine Pause -

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Es ist halb elf, am Abend des 24. Dezember. Eine Frau, ein Mann, ein Verhör. Er  behauptet, sie wolle um Mitternacht einen Anschlag verüben. Viel Zeit bleibt ihm also nicht mehr, um Schlimmeres zu verhindern. Zwar scheint er bereits nahezu alles über sie zu wissen. Doch wo der Anschlag verübt werden soll, hat er bisher nicht herausfinden können. Deswegen sitzen sie einander nun in der Verhörzelle gegenüber. Aber ist sie, die Professorin für Philosophie, wirklich eine potentielle Mörderin? Oder ist hier dank neuester Überwachungsmethoden eine Unschuldige ins Visier der Behörden geraten?

Bilder