fakeimg
heimatabend_header.jpg

Heimatabend 1

Musik der Heimat

Sonderreihe

Sonderveranstaltungen
Spielstätte Studiobühne
Dauer 01 Std. 30 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Ist die Heimat eine neue Welt? Kann die neue Welt überhaupt Heimat sein? Heimat ist ein zwiespältiges Wort in diesen Tagen, viele haben keine, andere glauben, ihre Heimat verteidigen zu müssen, damit sie nicht verschwindet. Das Schauspiel untersucht darum an sieben Abenden, einmal im Monat, lustvoll und mit heimatmusikalischer Begleitung Aspekte des Begriffes Heimat und der oberösterreichischen Kultur. Mit spannenden Gesprächsgästen.

MUSIK DER HEIMAT
Landler und Gstanzl werden seit undenkbarer Zeit in Oberösterreich und den benachbarten Regionen gespielt und gesungen. Die Überlieferung verliert sich in den Tiefen der Geschichte und erzählt vom Leben unserer Ahnen. Die Volksmusikforscher Klaus Petermayr und Volker Derschmidt widmen ihr Leben der Erforschung und Rekonstruktion dieser wirklichen Musik der Heimat. Ihre amüsanten und spannenden Berichte werden durch Musik der LandlerPartie Derschmidt ergänzt.

Musik: LandlerPartie Derschmidt