Elisabeth – Das Musical
Grosser Saal
Dienstag, 07. Juli 2015 Karten
Play
Der verreckte Hof
BlackBox
Donnerstag, 05. März 2015 Karten
Play
CHKRTSCHKRZZ
BlackBox Lounge
Freitag, 10. April 2015 Karten
Play
Das Rheingold
Grosser Saal
Dienstag, 31. März 2015 Karten
Play
Die Csárdásfürstin
Grosser Saal
Samstag, 21. März 2015 Karten
Play
Die Walküre
Grosser Saal
Donnerstag, 02. April 2015 Karten
Play

Lalas Reise in ihr Unbewusstes. Ein Tanztheater von Mei Hong Lin

Lala hat es geschafft! Sie ist Chefredakteurin eines Modemagazins. Dennoch bringen Selbstzweifel, Ängste und Panikattacken Lalas Welt zunehmend ins Wanken, bis im Leben der Miss Perfect gar nichts mehr perfekt und die Show zu Ende ist … Mei Hong Lin widmet sich in der unterhaltsamen Kreation Lala auf der Couch dem Phänomen „Burn out“, das längst Gegenstand einer kontrovers diskutierten Debatte geworden ist. Trotz aller Ernsthaftigkeit inszeniert sie den Stoff als tragikomisches Märchen, das sich nicht zu dunklen Prognosen bekennen möchte.
Premiere: Do, 5. März 2015, 19.30 Uhr,  Großer Saal Musiktheater Volksgarten
Mehr

Der Linzer Ring wurde zum Ganzen geschmiedet.

Mit der geglückten und umjubelten Premiere der Götterdämmerung schloss sich der Ouroboros-Kreis – das Linzer Ring-Signet – von Richard Wagners vierteiligem Bühnenfestspiel, dem wohl gewaltigsten Drama der Musikgeschichte. Der Linzer Ring wurde zum Ganzen geschmiedet. Mit den ab 13. Februar beginnenden Ring-Zyklen besteht für kurze Zeit die Gelegenheit, den gesamten Zyklus kompakt und komplett zu erleben! 

Der Oster-Ring: 31. März, 2., 5. und 8. April
Der Mai-Ring: 8., 10., 14. und 17. Mai
Mehr

Die Stubenoper von Georg Ringsgwandl in der BlackBox

„Ein Punk-Qualtinger, ein Valentin des Rock’n’Roll, ein bayerisches Genie“, so beschrieb die Wochenzeitung DIE ZEIT den Musiker und Schriftsteller Georg Ringsgwandl. Auf hinterlistige und poetische Art und Weise entlarvt Ringsgwandl in seiner Stuben­oper Der verreckte Hof die vermeintliche ­Arbeitswut unserer Gesellschaft als reinen Selbstzweck und stellt mit der Figur einer kauzigen alten Bäuerin die brisante Gegenfrage: Was lohnt sich denn wirklich und vor allem für wen?

Die nächsten Vorstellungstermine: 5., 11., 31. März 2015, Blackbox Musiktheater Volksgarten
 

Mehr

Ein Glanzstück des Genres Operette

Emmerich Kálmáns Operette Die Csárdásfürstin war und ist ein Welterfolg reich an Hits, die ins Ohr gehen und Spiegel der Gesellschaft jener Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Mit Nummern wie „Die Mädis vom Chantant“, „Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“, „Machen wir’s den Schwalben nach“ oder „Das ist die Liebe, die dumme Liebe“, beschwören Wiener Walzertaumel und feurige Csárdásklänge eine Welt im Wandel herauf, in der traditionelle gesellschaftliche Verbindlichkeiten in Frage gestellt werden.
Die nächsten Vorstellungstermine: 21., 24. März 2015, Großer Saal Musiktheater Volksgarten
Mehr

Die preisgekrönte Revue in der BlackBox Lounge

Mit der begeistert aufgenommenen Showtime Seven in Heaven hat das Musicalensemble Linz im April 2013 die BlackBox Lounge im Musiktheater eröffnet. Der Wiener Regisseur Andy Hallwaxx (zuletzt Babytalk in Linz) wird nun mit fünf Ensemblemitgliedern die reichhaltige musikalische Welt von John Kander und Fred Ebb (Cabaret, Zorba, Chicago, Kiss of the Spider Woman, Funny Lady und New York, New York) erkunden.
Die nächsten Vorstellungstermine: 27., 28. März 2015, BlackBox Lounge Musiktheater Volksgarten
Mehr

Richard Wagners Siegfried als zeitaktuelles Welttheater feiert im Musiktheater Premiere

Siegfried, der freie und furchtlose Held, verkörpert im vorletzten Teil der Ring-Tetralogie die große Hoffnung auf ein „anderes Leben", das weder den Gesetzen des Goldes noch den Machtspielen zwischen Göttern, Riesen und Nibelungen unterworfen ist, sondern sich in der Liebe verwirklicht. Mit Nothung, dem Schwert, streckt er erst den Riesenwurm Fafner nieder (und gewinnt Tarnhelm und Ring) und dann Mime, seinen mordlustigen Ziehvater. Als sich ihm Wotan auf dem Weg zu Brünnhilde entgegenstellt, schlägt Siegfried Wotans Speer entzwei und befreit die Walküre aus ihrem Feuerbann. Siegt die Liebe?
Die nächsten Vorstellungstermine: 5. April, 14. Mai 2015, Großer Saal Musiktheater Volksgarten
Mehr

Oper im Musiktheater

Nie war in der Oper das Politische privater und das Private politischer als in Puccinis Tosca: Der Kampf um das Herz und den Körper der berühmten Sängerin Floria Tosca, den der Maler Mario Cavaradossi und der römische Polizeiche Baron Scarpia miteinander austragen, ist zugleich der historische Kampf zwischen Auklärung und Reaktion in dem noch von den Sturmwehen der Französischen Revolution durcheinandergewirbelten Europa.
Die nächsten Vorstellungstermine: 14., 16., 18., 29. März 2015, Großer Saal Musiktheater Volksgarten
Mehr

Der Musical-Welterfolg Elisabeth kommt im Juli 2015 ans Landestheater Linz!

Endlich ist es wieder soweit: Der Welterfolg von Michael Kunze und Sylvester Levay geht auf Tournee in Deutschland und Österreich! Elisabeth hat nichts mit der naiv-herzigen „Sissi“ aus den Kitsch-Filmen zu tun. Dieses Musical setzt dem Klischee das Porträt einer starken, gebildeten und selbstbewussten Frau entgegen. Das Musical Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi beeindruckt nicht nur durch seine spannende Darstellung der Geschichte einer der beliebtesten und unsterblichen Kaiserinnen. Die gesamte Produktion bürgt besonders durch ihre Liebe zum Detail, die Inszenierung von einem der berühmtesten Opernregisseure, Harry Kupfer, und dem originellen Bühnenbild von Hans Schavernoch für höchste Qualität. Ab sofort können Karten online und im Kartenservice bestellt werden!
MEHR

Als das Hollywood-Musical singen lernte

Chkrtschkrzz!!! Wohin mit dem Mikro, das schlecht montiert ­kreischt, krächzt und fiept? Was passiert, wenn die Sprechstimme des gestandenen Stummfilmstars nicht zu seinem Image passt? Wie sagt man einem Darsteller, dass Worte und Gesten zusammen­passen müssen? Und wie lässt sich trotz allem eine Geschichte erzählen, deren Songs zu Evergreens werden und die uns den Glauben an die Liebe erhält? Der Stummfilm wird zum Tonfilm, das Kino lernt sprechen, das Musical lernt singen, und alles geht schief. Mit bekannten und unbekannten Songs, Szenen und Anekdoten stellen sich ein Mann, eine Frau und ein Klavier allen Widrigkeiten entgegen und erzählen neben ihrer eigenen auch eine Musical-Geschichte. Mit Arianna Schirasi-Fard und Konstantin Zander, die zurzeit in Les Misérables als Éponine und Javert für Furore sorgen.
Die nächsten Vorstellungstermine: 10. April 2015 BlackBox Musiktheater Volksgarten
Mehr

Morgen

Ihr Stein, der die Kunst ins Rollen bringt!



Werden Sie Teil des neuen Musiktheaters und erwerben Sie einen Original Fassadenstein aus römischem Travertin.

MEHR