fakeimg
don_giovanni.jpg
Don Giovanni
Grosser Saal Musiktheater
Mittwoch, 22. März 2017 Karten
Play
die-schoene-und-das-biest.jpg
Disney Die Schöne und das Biest
Grosser Saal Musiktheater
Mittwoch, 02. August 2017 Karten
meerjungfrau.jpg
Die kleine Meerjungfrau
Grosser Saal Musiktheater
Freitag, 24. Februar 2017 Karten
weisses_roessl.jpg
Im Weissen Rössl
Grosser Saal Musiktheater
Montag, 20. Februar 2017 Karten
Play
ghost_front.jpg
Ghost - Nachricht von Sam
Grosser Saal Musiktheater
Freitag, 17. März 2017 Karten
Play
braut_front.jpg
Die Brautschminkerin
Grosser Saal Musiktheater
Mittwoch, 22. Februar 2017 Karten
Play
braut.jpg

„Man muss vergeben, aber man darf nicht vergessen.“

Vor dem historischen Hintergrund des taiwanesischen „Weißen Terrors“ erzählt Mei Hong Lin von dem Schicksal einer Frau, die nach der Ermordung ihres Mannes ganz auf sich allein gestellt ist. Um für sich und ihren Sohn sorgen zu können, schminkt sie junge Bräute für deren Hochzeit. Die maskengleiche Schminke ist dabei Sinnbild ihres eigenen Seins, in dem sie die eigentliche Wahrheit wie hinter einer Maske, zu überdecken sucht. Als der Sohn plötzlich stirbt, tritt jedoch die ungeschminkte Wahrheit zu Tage … Mehr

phil_Blech_Wien.jpg

Konzert-Gastspiel mit 15 Musikern aus Wiener Orchestern

Die Idee, ein Blechbläserensemble mit zwei Schlagwerkern zu gründen, entstand während einer philharmonischen Konzertreise im Jahr 2010. Ziel war es, die Wiener Blechblas- und Schlagwerktradition zu erhalten, zu fördern und ihr neue Impulse zu geben. phil Wien sind 15 Musikerpersönlichkeiten aus renommierten Wiener Orchestern, Freunde und Kollegen, die alle in Wien ausgebildet wurden. Besonders stolz sind die Musiker auf ihre erste CD phil Blech Wien, die im Jahr 2013 bei der Deutschen Grammophon erschienen ist.
Gastspiel | Sa, 11. März 2017 | Großer Saal Musiktheater
Mehr

BOL_Konzert_Carnegie_news.jpg

Perfekter Auftakt der bereits dritten USA-Tournee des Bruckner Orchesters Linz

Das Debüt des Bruckner Orchesters in der ausverkauften New Yorker Carnegie Hall zum 80. Geburtstag von Philip Glass wurde ein voller Erfolg. Das Bruckner Orchester Linz spielte unter der Leitung von Dennis Russell Davies am 31. Jänner die Uraufführung von Glass' 11. Sinfonie. Der gesamte Abend stand ganz im Zeichen des Komponisten. Im Publikum fanden sich unter anderem Philip Glass' Wegbegleiter und Freunde Meryl Streep, Paul Simon und Richard Gere ein.

101 Orchestermusiker sind mit 70 Flight-Cases und insgesamt 7 Tonnen Gepäck bis 14. Februar für 9 Konzerte in den USA auf Tour. 

Zum Offiziellen Tour-Blog

bol_carnegie_glass_konzert2.jpg

Auftaktkonzert und Debüt in der New Yorker Carnegie Hall

Zum 80. Geburtstag von Philip Glass spielte das Bruckner Orchester Linz unter Dennis Russell Davies am 31. Jänner ein Konzert in der New Yorker Carnegie Hall, einem der bedeutendsten Konzertsäle der Welt. Aus gegebenem Anlass wurde Philip Glass' 11. Sinfonie uraufgeführt. 

101 Orchestermusiker sind mit 70 Flight-Cases und insgesamt 7 Tonnen Gepäck bis 14. Februar für 9 Konzerte in den USA auf Tour. 

Zum Offiziellen Tour-Blog

don_giovanni_2.jpg

Leben nach dem Lustprinzip

Don Giovanni, der ewige Verführer, Freidenker und Genuss-Süchtige, kehrt in Mozarts gleichnamiger Oper zurück und erobert erstmals die Bühne des Musiktheaters! Mit nichts weniger als der Inszenierung der „Oper aller Opern“ (E. T. A. Hoffmann) stellt sich der Franko-Belgier François De Carpentries dem Linzer Publikum erstmals als Regisseur vor. „Viva la libertà!“, und so wird Don Giovanni wie gewohnt nicht nur die Sehnsucht der Damen auf der Bühne wecken … Mehr

wiesses_roessl.jpg

Eine große Revue mit 'Happy End'

Ralph Benatzkys Singspiel Im Weißen Rössl ist eine ironisch-humorige „Ode an die Sommerfrische“ und gelungene Mischung aus Lustspiel, Schwank, Operette und Revue mit Titeln, die allesamt Ohrwürmer sind wie „Die ganze Welt ist himmelblau“, „Mein Liebeslied muss ein Walzer sein“, „Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist“, oder „Zuschau‘n kann i net“ inszeniert von Regisseur Karl Absenger und mit den Publikumslieblingen Matthäus Schmidlechner, Gotho Griesmeier, Günter Rainer, Fenja Lukas, Sven Hjörleifsson, Alfred Rauch u.v.m. Mehr

salome_2.jpg

Ein Schrei nach Liebe

In der Bibel sind es nur wenige Verse, die davon berichten, wie der König Herodes auf Begehren seiner Frau Herodias und deren Tochter Johannes den Täufer enthaupten lässt. Als Oscar Wilde 1891 in seinem Einakter Salomé diese Episode mit der knisternden Spannung erotischen Begehrens auflud, kam es zwangsläufig zum Skandal. Grund genug für Richard Strauss, sich dieses umstrittene Schauspiel als Vorlage einer seiner Opern zu erwählen. Dabei tauchte er das Drama in eine schillernd-opulente Klangsphäre von faszinierender Sogwirkung. 

Dieses Werk ist nicht nur pervers, emotional extrem berührend und monströs, sondern gleichzeitig auch von größter Sensibilität - ein Schrei von Salome nach Liebe. Typisch Oper eben!

 Mehr

die-schoene-und-das-biest.jpg

Der Musical-Welterfolg gastiert vom 2. bis 20. August 2017 im Musiktheater

Disney Die Schöne und das Biest zählt zu den größten Erfolgen aus dem Hause Disney. Als der Zeichentrickfilm in die Kinos kam, eroberte er mit hinreißender Geschichte und grandioser Musik das Publikum. Als erste Zeichentrickproduktion überhaupt wurde er in der Kategorie „Bester Film“ für den Oscar nominiert, darüber hinaus erhielt er fünf Grammys sowie zwei Academy Awards für die Musik. 1994 feierte die Musicaladaption am Broadway Premiere und eroberte von dort aus ein zweites Mal die Welt. Vom 2. bis 20. August 2017 (Premiere: 3. August) gastiert Disneys weltweit erfolgreiche Musicalfassung des französischen Volksmärchens in einer deutschsprachigen Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musicaltheaters im Musiktheater.
2. bis 20. August 2017 | Großer Saal Musiktheater
Mehr

The-Full-Monty.jpg

Britische Sozialkomödie mit schwarzem Humor als mitreißendes Musical

In dem mitreißenden Musical von Popmusiker und Komponist David Yazbek (Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs) und Autor Terrence McNally (Kuss der Spinnenfrau) wird die Tradition der britischen Sozialkomödie treffend und mit schwarzem Humor auf die Spitze getrieben. Yazbeks erstes Broadway-Musical wurde rekordverdächtige zehn Mal für den Tony Award nominiert und eröffnete dem Broadway-Musical neue, junge Zuschauerschichten. Mehr

cirkopolis_news.jpg

Eine atemberaubende Mischung aus Artistik, Theater und Tanz

Cirque Éloize gilt als Paradebeispiel des modernen kanadischen Zirkus‘. Mit umwerfender Akrobatik, atemberaubenden Stunts, versiertem Seiltanz und verblüffender Reifenakrobatik ziehen die 10 Akrobaten und Künstler mit ihrer aktuellen Show CIRKOPOLIS das Publikum in ihren Bann und in eine neue Welt. Durch Videoproduktionen, drehbare Wände, eine Komposition, die träumerische Chansons, typische Zirkusklänge und Stadtlärm verbindet, entsteht eine stilisierte Großstadt-Atmosphäre, inspiriert von Fritz Langs Stummfilmklassiker Metropolis.
„Ein Zirkus der Knalleffekte mit Feinheit vereint.“ New York Times
13. Juli - 30. Juli 2017 | Großer Saal Musiktheater
Mehr

Heute

Foyer5



Das neue Theatermagazin des Landestheaters. Wir köcheln für Sie Gerichte rund um die Premieren, Geschichten von der Hinter- oder Seitenbühne, unterhaltsam, informativ und – hoffentlich – Appetit anregend.

ONLINE BLÄTTERN