fakeimg
pinocchio_header_front.jpg
Netzbühne: Pinocchio A.I.
Netzbühne
Freitag, 16. Dezember 2022 Karten
Play
aschenputtel_header_front.jpg
Zwei Tauben für Aschenputtel
Kammerspiele
Dienstag, 13. Dezember 2022 Karten
Play
koenig_front.jpg
Ein König zu viel
Studiobühne
Samstag, 10. Dezember 2022 Karten
Play
norway_header_front.jpg
Norway. Today
Studiobühne
Freitag, 16. Dezember 2022 Karten
Play
ache_header_front.jpg
An der Arche um acht
Kammerspiele
Freitag, 16. Dezember 2022 Karten
Play
arche_news.jpg

„An der Arche um acht“ in den Kammerspielen | 6+

Irgendwas hat die Taube vergessen, aber nun haben auch die zwei Pinguine ihre Tickets für die Arche Noah … gerade noch rechtzeitig vor der großen Flut. Nur, was sie nicht weiß: Die zwei Pinguine haben noch einen dritten Pinguin als Freund. So kommt es zu einer turbulenten Komödie mit viel Musik und blindem Passagier! Ein großes Theaterabenteuer für Kinder, Familien und für alle, die mit ihren Freund:innen durch dick und dünn gehen. Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. „Tierisch gut gespielte Premiere!“ OÖNachrichten

Jetzt in den Kammerspielen
Mehr

pinocchio_news_3.jpg

Ein neues Theatergame für alle ab 10 Jahren

Prof. G. Petto möchte eine künstliche Intelligenz mit Persönlichkeit (P.I.N. - Personality Intelligence Network) schaffen – und braucht dabei die Hilfe des Publikums. Aufstehen, Klassenarbeit, Freunde – wie wirkt sich die Persönlichkeit auf den Tag aus? Droht schon auf dem Schulweg der Nervenzusammenbruch? In unserem neuen Onlinegame kann das Publikum PIN durch die täglichen Entscheidungen lotsen … Ein Stück zum Thema Individualität und Gesellschaft und die Balance zwischen beidem. Neues Geschichtenerzählen im Rahmen von PlayOn!
Jetzt auf der Netzbühne live
Mehr

koenig_news_mobile_2.jpg

Ein Spaß für Kids: „Ein König zu viel“ | 5+

Ein König hat Untergebene, die ihn bedienen. Ein König hat Untertanen, für die er sorgen muss und die ihm gehorchen sollen. Doch was macht ein König, wenn er auf einer einsamen Insel strandet? Und was macht ein König, wenn die einzige andere Person auf dieser Insel auch ein König ist? Wer muss jetzt wen bedienen? Und wer gibt die Befehle? Der Streit ist unausweichlich … denn eins haben die Könige nicht gelernt: Nachzugeben.
Jetzt auf der Studiobühne Promenade
Mehr

norway_news_mobile.jpg

norway. today (14+) fragt nach Wesentlichem

Die Welt ist fake, meint August – daher freut er sich, dass er im Internet Julie trifft, die auf die Welt auch keine Lust mehr hat und vorschlägt, gemeinsam in Norwegen von einer Klippe zu springen. Als sie dann aber vor Ort ankommen, müssen sie sich plötzlich mit dem sehr realen Gegenüber auseinandersetzen. Dem Stück gelingt es, einem ernsten Thema hoffnungsvolle Perspektiven und Humor abzugewinnen. „Eindringlich inszeniert und gespielt!“ OÖNachrichten
Jetzt auf der Studiobühne
Mehr

aschenputtel_news_mobile.jpg

„Zwei Tauben für Aschenputtel“ (6+) in den Kammerspielen

Eigentlich heißt die Tochter ja anders, aber die Stiefmutter und Stiefschwester behandeln sie scheußlich und nennen sie „Aschenputtel“. Sie könnte vor Wut platzen! Gleichzeitig steht es am Königshof auch nicht zum Besten, denn der Prinz soll sich verheiraten – hat dazu aber gar keine Lust. Mit viel Humor und Musikalität spielen wir das alte Märchen in die Herzen des jungen Publikums. „75 entzückende Theaterminuten!“ Kronen Zeitung
Jetzt in den Kammerspielen
Mehr

NEWS_Musiktheater.jpg

Das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz empfiehlt bei Veranstaltungen das Tragen einer FFP2-Maske.
FFP2-Masken bieten nachgewiesen einen sehr wirksamen Schutz gegen eine Ansteckung mit COVID-19.
Wir ersuchen daher unser Publikum, während des Theaterbesuchs eine FFP2-Maske zu tragen.

Ein 3G-Nachweis ist nicht erforderlich.

Diese Regelungen gelten bis auf Weiteres, allfällige Änderungen behalten wir uns vor.


Ihr Landestheater Linz

zeitlos_news.jpg

Unter dem Motto ZEIT LOS präsentiert Intendant Hermann Schneider seine siebte Spielzeit am Landestheater Linz.

Gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Königstorfer, Chefdirigent Markus Poschner, Schauspieldirektor Stephan Suschke, der Künstlerischen Leiterin Tanz Roma Janus, der Künstlerischen Leiterin der Sparte Junges Theater Nele Neitzke und dem Künstlerischen Leiter Musical Matthias Davids werden in der Spielzeit 2022/2023 41 Neuproduktionen gezeigt − darunter sechs Uraufführungen, fünf Österreichische Erstaufführungen, zwei Deutschsprachige Erstaufführungen und eine Europäische Erstaufführung. Hinzu kommen fünf Wiederaufnahmen.

Morgen

AKTUELL GÜLTIGE REGELN FÜR DEN THEATERBESUCH

Ein 3-G-Nachweis ist nicht mehr erforderlich.

Das Tragen einer FFP2-Maske während des Theaterbesuchs wird empfohlen.