fakeimg
header_startseite_faust.jpg
es-war-einmal_header_l.jpg
Es war einmal ...
Studiobühne
Mittwoch, 08. Juni 2022 Karten
Play
bambi_header.jpg
Bambi
Kammerspiele
Mittwoch, 01. Juni 2022 Karten
Play
header_startseite_mission_klima.jpg
Netzbühne: Mission: K.L.I.M.A.
Netzbühne
Dienstag, 21. Juni 2022 Karten
Play
header_startseite_alice.jpg
zeitlos_news.jpg

Unter dem Motto ZEIT LOS präsentiert Intendant Hermann Schneider seine siebte Spielzeit am Landestheater Linz.

Gemeinsam mit Geschäftsführer Thomas Königstorfer, Chefdirigent Markus Poschner, Schauspieldirektor Stephan Suschke, der Künstlerischen Leiterin Tanz Roma Janus, der Künstlerischen Leiterin der Sparte Junges Theater Nele Neitzke und dem Künstlerischen Leiter Musical Matthias Davids werden in der Spielzeit 2022/2023 41 Neuproduktionen gezeigt − darunter sechs Uraufführungen, fünf Österreichische Erstaufführungen, zwei Deutschsprachige Erstaufführungen und eine Europäische Erstaufführung. Hinzu kommen fünf Wiederaufnahmen.

bambi_news.jpg

„Bambi“ – für alle ab 8 Jahren in den Kammerspielen

Nachdem der junge Rehbock Bambi seine Mutter durch Jäger verloren hat, wächst er allein im Wald auf. Seine Freunde Gobo und Faline stehen ihm bei, auch wenn die beiden ihn nicht immer verstehen. Bis Bambi sich einmal den Jagdhunden entgegenstellt … Kommt mit ins Dickicht jenseits des Disney-Kitsches und erlebt eine Geschichte über Freundschaft, Trauer, Rehe, Menschen und nicht zuletzt – den Wald an sich!
Jetzt in den Kammerspielen
Mehr

NEWS_Musiktheater.jpg

Die Regelungen der österreichischen Bundesregierung empfehlen bei Veranstaltungen das Tragen einer FFP2-Maske.
FFP2-Masken bieten nachgewiesen einen sehr wirksamen Schutz gegen eine Ansteckung mit COVID-19.
Wir ersuchen daher unser Publikum, während des Theaterbesuchs eine FFP2-Maske zu tragen.

Ein 3G-Nachweis ist nicht erforderlich.

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres, allfällige Änderungen behalten wir uns vor.


Ihr Landestheater Linz

es-war-einmal_news.jpg

Märchenchaos nach den Brüdern Grimm | von Susanne Schwab

„Es war einmal“ – so beginnen sie häufig, die Märchen. Und in ihnen finden arme Leute ihr Glück, die Guten werden belohnt, die Bösen bestraft und die richtige Prinzessin heiratet den richtigen Prinzen. Aber was macht der richtige Prinz, wenn die Prinzessinnen nicht ganz so sind, wie es das Märchenbuch versprach? Das Märchenchaos ist vorprogrammiert!
Jetzt auf der Studiobühne Promenade!
Mehr

news_alienation.jpg

Nach dem noch unveröffentlichten Roman von Corinna Antelmann

Nikola nimmt uns per Kamera mit in ihre Welt. Und die steht grade Kopf: Ihre Mitschüler:innen kommen ihr vor wie hirnlose Zombies und ihre Eltern haben – ohne sie zu fragen – einfach beschlossen, umzuziehen. Sie fühlt sich wie ein Alien – und so taucht sie ab ins Internet: Auf der Suche nach Gleichgesinnten und mit der Sehnsucht nach einem Ort, an dem sie sich zu Hause fühlen kann. Aber kann sie jemandem, den sie nur über einen Chat kennt, wirklich trauen?
Jetzt auf der Netzbühne!
Mehr

news_mission_klima.jpg

Ein digitales Theatergame

Captain Solar überrumpelt mit dem Publikum Dr. Düster in ihrem Geheimlabor. Sie hat eine Geheimformel gestohlen, die Captain Solars Organisation Supersolar entwickelt hat, um den Klimawandel und die Umweltzerstörung aufzuhalten. Und die will er nun zurückholen. Doch Dr. Düster erwischt ihn und hat für seine Ziele nur Verachtung übrig. Nun hilft nur die Flucht nach vorn: Mithilfe der jungen Zuschauer:innen will Captain Solar Dr. Düster überzeugen, dass die Menschheit nicht so lernresistent und empathielos ist, wie sie dem Wissenschaftsgenie erscheint. Doch dafür muss das Publikum Dr. Düsters Tests bestehen …
Jetzt auf der Netzbühne!
Mehr

fruehjahrsabos_news.jpg

Ab € 39,00

Ohne Theater geht es nicht! Wir lieben es uns Geschichten erzählen zu lassen, von Musik fortgerissen zu werden, berührt zu sein, Glücksgefühle zu haben, empört zu sein, uns wieder verbunden zu fühlen mit Geschichte, Gegenwart und Zukunft, und den Menschen, mit denen gemeinsam wir diese außergewöhnlichen Momente erleben. Theater eben!
Mehr

alice_news.jpg

Einer der beliebtesten Klassiker für alle ab 6 Jahren!

Aus Neugier folgt Alice einem weißen Kaninchen in eine Welt, in der alles anders ist, als sie es bisher kannte: Tiere sprechen, ein Ei singt und tanzt und den ganzen Tag wird eine Teeparty gefeiert, doch der Tee ist und bleibt aus. Vielleicht weiß ja die Herzkönigin einen Rat, wenn auch alle Angst vor ihr haben … Folgen wir Alice in ein Land voller absurder Regeln, fantastischer Gestalten und unglaublicher Begebenheiten!
Jetzt in den Kammerspielen!
Mehr

Malala_news.jpg

Von Nick Wood

Ein Mädchen protestiert dafür, in die Schule gehen zu dürfen. Die Taliban schießen ihr deswegen in den Kopf. Das ist keine Fiktion, das ist passiert. Ein junger Autor möchte über sie schreiben, doch merkt er, dass er, als weißer Mann, der in Europa aufgewachsen ist, vor ganz vielen Fragen steht: Woher hat dieses Mädchen so viel Mut? Wie stehen ihre Eltern dazu? Und warum wollen die Taliban überhaupt Mädchen die Schule verbieten? Der Monolog erzählt nicht nur die Geschichte von Malala Yousafszai, der Aktivistin und jüngsten Friedensnobelpreisträgerin nach. Das Stück nimmt uns auch mit in den Prozess der Recherche und bleibt sich dabei bewusst, dass unser Blick auf Malala, ihre Familie und ihre Heimat Pakistan nur ein Blickwinkel ist.
Jetzt auf der Netzbühne!
Mehr

Wunderlandsuche-min (4).jpg

„Faust Short Cuts“ & „Alice im Wunderland“

Keine Lust mehr darauf zu warten, dass die Publikumssäle wieder geöffnet werden können? Wir auch nicht! Um die Wartezeit zu überbrücken, können auf der Netzbühne sowohl unser Junger Klassiker - Faust Short Cuts | 13+, als auch Alice im Wunderland | 6+ als Filmversionen gesehen werden – jederzeit. Das heimische Sofa können wir leider nicht in Theatersessel verwandeln, aber so können wir vielleicht etwas Theaterzauber zugänglich machen, zur Adventzeit, zum Vertreiben des Corona-Blues und einfach zum Genießen!
ZUR NETZBÜHNE

Heute

AKTUELL GÜLTIGE REGELN FÜR DEN THEATERBESUCH

Ein 3-G-Nachweis ist nicht mehr erforderlich.

Das Tragen einer FFP2-Maske während des Theaterbesuchs wird empfohlen.