fakeimg
physiker_header-front.jpg
Die Physiker
Schauspielhaus
fledermaus_header-front_2.jpg
Die Fledermaus
Grosser Saal Musiktheater
Play
celebration_header_front.jpg
Celebration
Studiobühne
la_juive-header-front.jpg
La Juive
Grosser Saal Musiktheater
Play
romeo_julia_header_front_2.jpg
Romeo und Julia
Grosser Saal Musiktheater
Play
dame_in_rosa_header_front.jpg
Oskar und die Dame in Rosa
Studiobühne
Play

Heute / Demnächst

Aktuelles


ottokar_news_3.jpg

ACHTUNG: VORSTELLUNGSABSAGE HEUTE!

„König Ottokars Glück und Ende“, Freitag 12. April 2024

Krankheitsbedingt muss die Vorstellung von König Ottokars Glück und Ende heute, Freitag den 12. April, leider abgesagt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Kartenservice!
Tel. 0732 7611-400 | kassa@landestheater-linz.at

Wir danken für Ihr Verständnis!

see_news.jpg

ACHTUNG: VORSTELLUNGSABSAGE!

„Über die Notwendigkeit, dass ein See verschwindet“, Samstag 13. April 2024

Krankheitsbedingt muss die Vorstellung von Über die Notwendigkeit, dass ein See verschwindet am Samstag, den 13. April leider abgesagt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Kartenservice!
Tel. 0732 7611-400 | kassa@landestheater-linz.at

Wir danken für Ihr Verständnis!

piazza_news.jpg

DAS LICHT AUF DER PIAZZA

Musical von Craig Lucas und Adam Guettel | Österreichische Erstaufführung am 13. April in der BlackBox

Florenz 1953. Margaret Johnson und ihre Tochter Clara tauchen in den Charme einer italienischen Sommernacht ein. Clara, nach einem Reitunfall geistig leicht eingeschränkt, verliebt sich Hals über Kopf in den jungen Florentiner Fabrizio. Margaret versucht, die Kontrolle zu behalten, kann (und will) der Kraft dieser jungen Liebe letztlich jedoch nichts entgegensetzen.
Preview | 12. April 2024
Österreichische Erstaufführung | 13. April 2024 | BlackBox Musiktheater
Mehr

benjamin_button_news.jpg

LEBENDIGES, UNTERHALTSAMES, BERÜHRENDES, KLUGES MUSIKTHEATER

Begeisterung für „Benjamin Button“

Als Benjamin Button zur Welt kommt, ist er kein Kind, sondernein alter Mann – geboren als Rätsel, als wirres Wunder der Natur. Zum Schock seiner Eltern, die plötzlich einen Zigarre rauchenden, Whiskey trinkenden Greis vor sich haben. Zwischen überbordender Skurrilität und großer emotionaler Aufrichtigkeit entspinnt Reinhard Febels neue Oper nicht nur ein Zeitbild, sondern auch die flirrend-intensive Geschichte einer unmöglichen Liebe. „Sehenswert, außergewöhnliche Handlung!“ Kronen Zeitung
Jetzt im Musiktheater
Mehr

celebration_news.jpg

EINE TREFFEND ÜBERZEICHNETE DISNEY-PARODIE

Felix Krakaus Theaterstück „Celebration (Florida)“ auf der Studiobühne

In Celebration, einer Stadt, die die Walt Disney Company 1994 gründete, sind die Straßen sauber, die Häuser weiß, rosa, gelb, ocker oder blau gestrichen, die Menschen glücklich. Doch dann geschieht ein rätselhafter Mord, Minnie Maus und Mickey Maus sind sich ihrer Liebe nicht mehr sicher und die Pastellfarben fangen an zu bröckeln. 
Produktion des Schauspielstudios des Landestheaters Linz | Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz
Jetzt auf der Studiobühne Mehr

Robin-Hood_news.jpg

Robin Hood – Das Musical – Sommergastspiel 2024

9. - 28 Juli 2024, Großer Saal Musiktheater

Die Legende vom König der Diebe kommt in einer fesselnden Musical-Neuinterpretation erstmals nach Österreich! Mit Musik von Weltstar Chris de Burgh und inszeniert von Matthias Davids, Musicalchef am Landestheater Linz.

Robin Hood | 9. - 28. Juli 2024 | Großer Saal Musiktheater

Mehr

ottokar_news_3.jpg

LITERATURGENUSS!

„König Ottokars Glück und Ende“: Eindringliche Inszenierung – bewundernswerte Leichtigkeit.

Österreich und Böhmen, Kärnten, Krain und Steiermark hat Ottokar Přemysl sich im 13. Jahrhundert untertan gemacht – mit politischen Tricks und roher Gewalt. Als er die Ehe mit Margarete von Österreich, die er nur aus machtpolitischen Interessen eingegangen war, löst, beginnt sich auch sein Glück zu wenden. Das deutsche Reich schickt Rudolf von Habsburg, der ihn bewegen will, den heraufziehenden Konflikt friedlich beizulegen. „Ein sprachgewaltiger Abend – stark und herausfordernd!“ OÖNachrichten
Jetzt im Schauspielhaus
Mehr

oskar_news_2.jpg

EIN KLUGES, HUMORVOLLES STÜCK!

„Oskar und die Dame in Rosa“ bringt ernste Themen mit viel Leichtigkeit auf die Bühne

Die Erzählung von Éric-Emmanuel Schmitt thematisiert den Tod, feiert aber gleichzeitig das Leben und macht Mut, dieses selbst in die Hand zu nehmen. Die große Liebe, die wechselhafte Beziehung zu den Eltern und zu Gott, die Frage, ob man Kinder haben möchte und das Altwerden – all das und die spektakulärsten Catch-Kämpfe, die man sich erträumen kann, haben in Oskar und die Dame in Rosa ihren großen Auftritt. „Ein kluges, humorvolles Stück! Höchstleistungen auf allen Ebenen!“ OÖNachrichten
Jetzt in den Kammerspielen
Mehr

la_juive-news.jpg

LA JUIVE (DIE JÜDIN)

Ein großer Opernabend, absolute Empfehlung!

1835 in Paris uraufgeführt, stand Halévys La Juive über viele Jahrzehnte sehr hoch in der Publikumsgunst. Dies überrascht in keiner Weise, denn der Komponist, der zu seiner Zeit zu den populärsten Repräsentanten seiner Kunst zählte, fesselt sein Publikum mit einer ebenso opulent-eleganten wie emotional aufgeladenen Musik, die in den entscheidenden Momenten mitten ins Herz trifft. „Ein in jeder Hinsicht überzeugender Abend!“ BR Klassik
Jetzt im Musiktheater
Mehr

Cover_JH_2324.png

Jahresalmanach 2023/2024

Download
LTL_Cover_Serviceheft_23_24.png

Abo- Service 2023/2024

Download
LTL_Cover_Leporello_APR24.png

Monatsspielplan April

Download
LTL_Cover_Foyer5_31.png

FOYER5 APR/MAI/JUNI

Download

newsletter


Per E-Mail informieren wir Sie einmal wöchentlich über das aktuelle Geschehen am Theater - mit Infos zu Premieren, interessanten Presseberichten, besonderen Angeboten und regelmäßigen Gewinnspielen mit Kartenverlosungen.


jetzt anmelden

VORVERKAUF 2023/2024


Der Kartenvorverkauf für die Spielzeit 2023/2024 läuft! Hier finden Sie die aktuellen Öffnungszeiten des Kartenservices.


zum kartenservice