fakeimg
La_Boheme_header.jpg

Productions

Season 2021/2022

Production Search

Giacomo Puccini

LA BOHÈME

Opera in four pictures

Text by Giuseppe Giacosa and Luigi Illica with the collaboration of Giacomo Puccini and Giulio Ricordi based on the novel Scenes from the Life of Bohème by Henri Murger and the drama The Life of Bohème by Henri Murger and Théodore Barrière.
In Italian with German surtitles

Operas
Premiere 25.09.2021
Location Großer Saal Musiktheater
Duration 02 hrs. 30 min.  | One intermission after the second scene

Dates 2021/2022

Wednesday, 08. December 2021
Besetzung
19:30 - 21:45

Aufgrund des Lockdowns kann dieser Vorstellungstermin nicht stattfinden.
Wir bemühen uns um einen Ersatztermin. Alle Kartenkäufer:innen werden zeitnah verständigt.
Tuesday, 14. December 2021
Besetzung
19:30 - 21:45

Aufgrund des Lockdowns kann dieser Vorstellungstermin nicht stattfinden.
Wir bemühen uns um einen Ersatztermin. Alle Kartenkäufer:innen werden zeitnah verständigt.
Thursday, 16. December 2021
Besetzung
19:30 - 21:45

Aufgrund des Lockdowns kann dieser Vorstellungstermin nicht stattfinden.
Wir bemühen uns um einen Ersatztermin. Alle Kartenkäufer:innen werden zeitnah verständigt.
Sunday, 26. December 2021
Besetzung
19:30 - 21:45

2 für 1
Saturday, 08. January 2022
Besetzung
19:30 - 21:45

Linzer Aktivpass-Ermäßigung
Friday, 28. January 2022
Besetzung
19:30 - 21:45
Tuesday, 01. March 2022
Besetzung
19:30 - 21:45

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
Friday, 01. April 2022
Besetzung
19:30 - 21:45

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
Thursday, 14. April 2022
Besetzung
19:30 - 21:45

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
Friday, 03. June 2022
Besetzung
19:30 - 21:45

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.
Saturday, 25. June 2022
Besetzung
17:00 - 19:15

Der Beginn des Vorverkaufs wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Information

Giacomo Puccini's opera La Bohème overwhelms its audience time and again with its emotional sincerity. The story of the love between the sickly Mimì and the unsuccessful poet Rodolfo is so immediately moving, not least because Puccini and his librettists dispense with any ideological superstructure that might create distance: Two young people who fall in and out of love with each other is a deeply familiar plot line for all audiences. But the far too early death of Mimì gives this everyday event a tragic dimension of depth, which Puccini expresses so poignantly in his score that the existential significance of this story, as simple as it is sad, becomes tangible in all its directness.