fakeimg
netzbuehne_header_1440x380_schnee.jpg
Sophie Reyer

Netzbühne | Erwartung: Erster Schnee

Nach einer Erzählung von Sophie Reyer | 13+
INFOS & BONUSMATERIAL
ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR NETZBÜHNE
FÜR SCHULKLASSEN

Streaming
Uraufführung am  26.05.2021
Spielstätte

Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben

Stückinfo

Hasan und Lea sind verschwunden. Und nun stehen wir in ihren Zimmern und müssen herausfinden, wohin. Hasan, der in einer Flüchtlingsunterkunft lebt, und Lea, die von Vampiren besessen zu sein scheint. Was verbindet sie? Und was ist mit ihnen geschehen?

In ihrer Erzählung verwebt Sophie Reyer die Lebensgeschichten zweier Jugendlicher, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten, und spürt das Gemeinsame, das Verbindende auf, um das Trennende zu überwinden. Auf dieser Geschichte basierend, testen wir die Grenzen und Gemeinsamkeiten von Theater und interaktivem Spiel.


Unter dem Titel „PLAYON!“ wollen wir mit acht weiteren Theatern aus ganz Europa herausfinden, wie man mit digitaler Technologie und narrativen Strukturen aus dem Bereich des Gaming das Theater für junges Publikum bereichern kann. Die Projektkooperation widmet sich dem Thema „Konkrete Utopien im digitalen Zeitalter“. Tauchen Sie mit uns in ein faszinierendes, grenzübergreifendes Abenteuer ein!

Vorstellungstermine für Schulklassen auf Anfrage unter schulbuchungen@landestheater-linz.at







Besetzung

Katharina Jung
Sofie Pint
David Altmann
Friedrich Eidenberger
Zoe Müller / Sandra Heikel
Julia Herbrik
Katharina Engelmann