fakeimg
peter_pan.jpg
James Matthew Barrie

Peter Pan

oder Der Junge, der nicht erwachsen werden wollte

Stück

In Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität

Ab 6 Jahren

Junges Theater
Premiere am  12.11.2017
Spielstätte Schauspielhaus
Dauer 01 Std. 10 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Das Ehepaar Darling lebt mit seinen drei Kindern Wendy, John und Michael und dem treuen Hund und Kindermädchen Nana mitten in London. Eines Abends, die Eltern sind gerade bei Freunden, taucht Peter Pan, der Junge, der nie erwachsen werden will, in Begleitung der Fee Tinkerbell im Kinderzimmer auf. Er lädt die Geschwister ein, mit ihm nach Nimmerland zu fliegen. Dort unterstützen sie Peter im Kampf gegen dessen größten Feind, den skrupellosen, Kinder hassenden Captain Hook. Gemeinsam erleben sie fantastische Abenteuer mit verspielten Meerjungfrauen, blutrünstigen Piraten und einem tickenden Krokodil.

„Alle Kinder, außer einem, werden erwachsen.“ – Seit über 100 Jahren verkörpert die Figur des Peter Pan die Sehnsucht nach ewiger Kindheit, ohne Regeln, dafür aber voller Abenteuer. Vor allem jedoch zeigt die Geschichte um den ewigen Jungen, dass man einige der schönsten Dinge im Leben erst begreifen kann, wenn man sich traut, erwachsen zu werden.


Über Buchungen für Schulklassen freuen wir uns unter schulbuchungen@landestheater-linz.at oder telefonisch unter 0800 218 000-8 oder +43 (0)732/76 11-121.