fakeimg
tp_neue_welten.png
Nikolaus Glattauer | Verena Hochleitner

Flucht

Theaterstück nach dem gleichnamigen Buch, erschienen in der Verlagsanstalt Tyrolia, Innsbruck 2016
Aufführungsrechte: Thomas Sessler Verlag GmbH Wien
Kinder- und Jugendbuchpreis 2017
Ab 7 Jahren

Junges Theater
Premiere am  23.06.2017
Spielstätte Kammerspiele

Termine 2016/2017

Freitag, 23. Juni 2017
Info an der Ticketkassa
18:00 Uhr
Sonntag, 25. Juni 2017
15:00 Uhr
Sonntag, 25. Juni 2017
17:00 Uhr
Mittwoch, 28. Juni 2017
Info an der Ticketkassa
10:30 Uhr
Samstag, 01. Juli 2017
17:00 Uhr

Stückinfo

Das Geheimnis ist endlich gelüftet! Die Preisträger des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2017 stehen fest und auch das Junge Theater hat sich entschieden: Das „Überraschungsstück“ wird Flucht von Niki Glattauer und Verena Hochleitner, eine ebenso packende wie poetische Geschichte zu einem gesellschaftlich hochaktuellen Thema.


Als es keinen Strom und kein fließendes Wasser mehr gibt, beschließen die Eltern von Daniel und Suzie ihre Sachen zu packen und mit den beiden Kindern zu flüchten. In ihrem eigenen Land sehen sie keine Zukunft mehr für die Familie. Mit einem Boot wollen sie über das Meer und in einem fremden Land Zuflucht suchen. Doch was wird sie dort erwarten? Erzählt wird die berührende Geschichte der Reise ins Ungewisse von der Katze E.T., die – nicht zuletzt wegen ihrer sieben Leben – auch mit an Bord darf.

Warum verlässt man seine Heimat und begibt sich in einem kleinen Boot auf die gefährliche Reise über das Meer? Was sind das für Menschen, die so etwas auf sich nehmen? Flucht beleuchtet in seiner ungewöhnlichen Erzählperspektive die Hoffnungen und Ängste, die mit dem Thema Migration verbunden sind, neu.