fakeimg
Faust_Film_1.jpg
Faust_Film_1.jpg

filme

Das Junge Theater wird digital:

Wir haben ausgewählte Inszenierungen in Filmversionen umgewandelt, die wir mit unserem Partner Video.Taxi präsentieren.

Ticketkauf für die Filme

Ihr Filmticket kaufen Sie bitte direkt beim jeweiligen Film.

Mit dem Kauf des Filmtickets wird Ihr Zugang zum Film sofort aktiviert. Sie erhalten einen Zugangscode, mit dem Sie 48 Stunden lang in den Film einsteigen können.


Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten und die Anzahl der Zuseher*innen beim Ticketkauf:


Standardticket: € 6,00

Ermäßigtes Ticket: € 3,00 (Schüler*innen, Studierende, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener bis 27 Jahre)

Familienticket: € 9,00 (das Ticket für die ganze Familie)

Freundschaftsticket: € 10,00 (Mit dem Kauf eines Tickets zum Freundschaftspreis unterstützen Sie unsere künstlerische Arbeit.)


Anleitung Ticketkauf (PDF)



Für Schulklassen

Schulklassen können gerne mittels Erlagschein bezahlen. Alle Informationen zum Ticketkauf für Schulklassen erhalten Sie hier als PDF (Download) oder unter schulbuchungen@landestheater-linz.at.


Anleitung Ticketkauf (PDF)



Datenschutz und Nutzungsbedingungen Video.taxi

Sie können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres Partners Video.Taxi zusammen mit der DSGVO-Erklärung jederzeit einsehen, unter Datenschutzerklärung (https://service.video.taxi/privacy-policy) und Nutzungsbedingungen (https://service.video.taxi/terms-of-use).

Disclaimer

Die Filme der NETZBÜHNE sind urheberrechtlich geschützt. Bild-, Ton- und Videoaufnahmen, Downloads und Capturing der Filme sind nicht gestattet.

Faust Short Cuts - Der Film | 13+

Nie wird hier der Faust gespielt! Aus Protest besetzt der junge Fritz das Theater und erzählt und spielt den Klassiker aus eigenem Erleben nach. Ein Best-of mit einigem Augenzwinkern und viel Nostalgie.


Filmdauer: ca. 87 Minuten

Film erhältlich bis: 28. Februar 2021


Programm (PDF)



Der Film wurde am 8. September 2020 gedreht, zwölf Tage vor dem Premierentermin.

Feedback JUNGER KLASSIKER – FAUST SHORT CUTS – DER FILM

Ich fand das Stück ziemlich unterhaltsam. Die Einführung* ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Am besten fand ich, dass der Schauspieler so offen gesprochen hat, da fühlt man sich viel mehr angesprochen.

(Schüler, 15 Jahre)


Fasziniert hat mich der Schauspieler, da er in jede einzelne Rolle geschlüpft ist und jede davon gut gespielt hat. Er wirkte, als ob ihm das Spielen des Stückes Faust sehr viel Spaß gemacht hat, weswegen mir beim Zusehen auch nicht langweilig geworden ist. Den Inhalt habe ich durch das Erklärungsvideo* sehr gut verstanden und auch die Handlung gut nachvollziehen können. Die Zeit könnte etwas kürzer sein, jedoch haben die 1,5 Stunden auch gepasst.

(Schülerin, 15 Jahre)


Das „echte Theater“ kann natürlich niemals ersetzt werden, aber Faust Short Cuts ist eine hervorragende Idee, in schwierigen Zeiten flexibel zu bleiben und das Theater ins eigene Wohnzimmer zu holen.

(AHS-Lehrerin, 36 Jahre)


*Anmerkung der Redaktion: gemeint ist das „kurz skizziert“ Video.


Mehr Feedback (PDF)

Alice im Wunderland - Der Film | 6+

Die Neugier führt Alice in eine verrückte Welt: Mäuse rappen, Katzen grinsen und Eier singen – und dann ist da noch die Nichtgeburtstagsfeier der Herzkönigin. Wird Alice ihren Weg nach Hause finden?


Flmdauer: ca. 73 Minuten

Film erhältlich bis: 28. Februar 2021


Programm PDF



Der Film wurde am 2. November 2020 gedreht, fünf Tage vor dem ursprünglichen Premierentermin.

Probleme?

Bei Problemen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail


support.netzbuehne@landestheater-linz.at

Mo - Fr 9.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Wollen Sie uns etwas mitteilen?

Schreiben Sie uns!


kontakt.netzbuehne@landestheater-linz.at