fakeimg
Schauspielhaus_04.jpg

Konzert des Bruckner Orchesters zum 200. Geburtstag von Anton Bruckner

Alles Gute zum 200er, Anton!

Te Deum für Soli, vierstimmigen Chor und Orchester WAB 45 (1881–84), Sinfonie Nr. 9 d-Moll WAB 109 (1887–94)
Mit Camilla Nylund Sopran, Christa Mayer Mezzosopran,
Piotr Beczała Tenor, Michael Volle Bariton
Hard-Chor Linz, Linzer Jeunesse Chor
Markus Poschner Dirigent

Konzert
04.09.2024
Spielstätte Basilika St. Florian

Termine 2024/2025

Mittwoch, 04. September 2024 11:00 - 13:30 Uhr

Stückinfo

Bei aller Sympathie für Understatement: Für das Konzert am und zum 200. Geburtstag von Anton Bruckner wäre die Bezeichnung „Geburtstagsständchen“ verfehlt. Stattdessen verspricht das Festkonzert auf dem Gipfelpunkt des Brucknerjahres 2024 eines seiner Gipfelereignisse zu werden: mit der unvollendeten 9. Sinfonie als Gipfelwerk, dem das sonst als dessen provisorisches Finale dienende Te Deum im Sinne einer Geburtstagsüberraschung vorangestellt wird. Zusammen mit dem Bruckner Orchester Linz gratuliert ein Gesangsquartett, das sich dieser Tage nicht besser besetzen ließe.