fakeimg
musac_9_TristisEst_banner.jpg

PASSION | Tristis est ...

coro siamo

Florian Maierl, Leitung

Musica Sacra
20.03.2022
Spielstätte MINORITENKIRCHE
Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben

Stückinfo

Werke von Francis Poulenc, Anton Bruckner, Orlando di Lasso, Wolfgang Sauseng, Florian Maierl u. a.


Schicksalsschläge

Der coro siamo ist einer der herausragendsten Chöre Österreichs. In den letzten Jahren machte er durch klug und feinsinnig konzipierte Programme von sich reden. Der in Neuhofen an der Krems aufgewachsene Chorleiter Florian Maierl bricht mit seinem Chor Grenzen auf und definiert diese neu. Im Mittelpunkt dieses Konzertes stehen Francis Poulencs „Quatre motets pour un temps de penitence“. Poulenc, der sich nach familiären Schicksalsschlägen vermehrt der geistlichen Musik zuwandte, verarbeitet hier klassische Texte der Karwoche auf ganz persönliche Weise. Mit den Texten der Heiligen Woche beschäftigt sich auch Anton Bruckner in seinen großen Motetten Christus factus est und Vexilla regis. Herzliche Einladung zu einem ganz sicher außergewöhnlichen Konzert!