fakeimg
Kulman_banner.jpg

Elisabeth Kulman

La femme c'est moi

Gastspiel

Sonderveranstaltungen
Spielstätte Großer Saal Musiktheater

Termine 2020/2021

Sonntag, 10. Jänner 2021
19:30 Uhr

Stückinfo

Elisabeth Kulman zählt zu den gefragtesten Sängerinnen und Künstlerpersönlichkeiten der internationalen Klassikwelt. Sie begeistert Publikum und Kritik mit ihrem warmen, farbenreichen Timbre, Charisma und kreativer Eigenständigkeit. Ihre Multi-Genre-Musikshow La femme c’est moi präsentiert sie in bedeutenden Sälen von Wien bis Tokyo. Mit Raffinesse und feinem Humor verschmilzt Elisabeth Kulman darin verschiedene Musikstile von Oper, klassischem Lied über Musical bis Pop zu stimmiger Einheit und zeigt ihre virtuose Wandelbarkeit. Wichtiger Partner ist ihr dabei der Wiener Arrangeur Tscho Theissing. Mit ihm entstanden auch Bearbeitungen von Zarah Leander-Songs für das ZDF-Silvesterkonzert 2017 unter Christian Thielemann, Mussorgsky Dis-Covered mit internationalem Jazzquartett sowie Hungaro Tune mit Symphonieorchester und Jazzsolisten.


Elisabeth Kulman Gesang, Idee, Konzept, Arrangements

Aliosha Biz Violine

Clara Schwaiger Viola

Tscho Theissing diverse Instrumente, Arrangements

Franz Bartolomey Violoncello

Herbert Mayr Kontrabass

Gerald Preinfalk Klarinetten und Saxofon

Maria Reiter Akkordeon

Eduard Kutrowatz Klavier