fakeimg
tour_header.jpg
Oscar Wilde

Ernst ist das Leben

Bunbury

Komödie von Oscar Wilde | Deutsch von Elfriede Jelinek

Einführung zu ausgewählten Terminen

Schauspiel
Preview 01.02.2019
Premiere 02.02.2019
Spielstätte Schauspielhaus
Dauer 02 Std. 30 min.

Termine 2018/2019

Freitag, 01. Februar 2019
Geschlossene Vorstellung Preview
19:30 - 22:00 Uhr

19:00 Uhr Geschlossene Einführung
Samstag, 02. Februar 2019
19:30 - 22:00 Uhr

19:00 Uhr Einführung im Foyer 2. Rang
Dienstag, 05. Februar 2019
19:30 - 22:00 Uhr

19:00 Uhr Einführung im Foyer 2. Rang
Samstag, 23. Februar 2019
19:30 - 22:00 Uhr

2 für 1
Dienstag, 26. Februar 2019
19:30 - 22:00 Uhr

Linzer Aktivpass-Ermäßigung
Mittwoch, 27. Februar 2019
Info an der Ticketkassa
11:00 - 13:30 Uhr

Klassiker um elf
Freitag, 22. März 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 04. April 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 18. April 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Montag, 22. April 2019
19:30 - 22:00 Uhr

2 für 1
Linzer Aktivpass-Ermäßigung
Samstag, 27. April 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 02. Mai 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Samstag, 11. Mai 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Sonntag, 12. Mai 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Mittwoch, 29. Mai 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Freitag, 31. Mai 2019
19:30 - 22:00 Uhr
Samstag, 01. Juni 2019
19:30 - 22:00 Uhr

Stückinfo

Die beiden Gentlemen Jack und Algernon haben, um ungestört ihrem Privatvergnügen nachgehen zu können, jeder eine Ausrede erfunden, mit der sie sich ihrer geringen gesellschaftlichen Verpflichtungen zu entledigen vermögen. Algernon hat auf dem Land angeblich einen kranken Freund namens Bunbury, Jack hat in der Stadt angeblich einen liederlichen Bruder namens Ernst, um den er sich kümmern muss. Kompliziert wird es, als Jack sich in Algernons Cousine verliebt, die sich wiederum in den Kopf gesetzt hat, nur einen Mann zu heiraten, der den Namen Ernst trägt.


Besetzung

Algernon Moncrieff
Jan Nikolaus Cerha
Jack Worthing (Ernst)
Clemens Berndorff
Cecily Cardew
Anna Rieser
Gwendolen Fairfax
Theresa Palfi
Lady Bracknell
Katharina Hofmann
Miss Prim
Eva-Maria Aichner
Reverend Canon Chasuble
Horst Heiss
Lane / Merriman, zwei Butler
Georg Lindorfer