fakeimg
mt_grossersaal_4.jpg

Team Poetry Slam

Hosted by Postskriptum

Performativer Dichter-Wettstreit

Sonderveranstaltungen
Spielstätte Kammerspiele
Dauer 03 Std. 00 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Ein Poetry Slam ist ein performativer DichterInnen-Wettstreit um die Gunst des Publikums. Es geht darum, in möglichst lebendiger und fesselnder Weise seine eigenen Texte so zu performen, dass das Publikum in völlige Ekstase ausbricht oder vor lauter Staunen mit offenen Mündern mucksmäuschenstill den Vorträgen lauscht. Egal ob gereimt, gerappt, erzählerisch, nachdenklich oder lustig, jegliche Textgattungen sind erlaubt und dürfen geflüstert, geschrien, rhythmisch gesprochen, gelesen oder frei vorgetragen werden.
Die einzigen Bedingungen sind das Zeitlimit von 6 Minuten, dass ein selbst geschriebener Text vorgetragen werden muss und dass man keine Requisiten oder Verkleidung verwenden darf bzw. kein Gesang erlaubt ist.
Im Mai steht nun der Team Poetry Slam in den Linzer Kammerspielen vor der Tür! Man nennt es die Königsdisziplin des Poetry Slams, wenn zwei oder mehrere Personen gemeinsam auf der Bühne einen Text performen. Die Dynamik und die Wortgewalt, welche auf das Publikum einprasseln, sind unvergleichbar.

LINE UP UND INFORMATIONEN:
Feature Poet: Manuel Thalhammer aka Fisch Poetry Slam
DJ: CHiLL-iLL
Teams:
MYLF - mothers you'd like to flow with (Yasmin Hafedh, Mieze Medusa)
Lamophon (Mona Camilla, Florian Supé)
Kirmes Hanoi (Henrik Szanto, Jonas Scheiner)
Team Kevin (Agnes Maier, Klaus Lederwasch)
Moderation: Sevi & Andi