fakeimg
falstaff_2.jpg
Giuseppe Verdi

Falstaff

Komische Oper
Text von Arrigo Boito nach William Shakespeares Die lustigen Weiber von Windsor und König Heinrich IV.
In italienischer Sprache mit Übertiteln

Oper
Premiere 16.09.2016
Spielstätte Großer Saal Musiktheater
Dauer 02 Std. 45 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Falstaff, ein Ritter und Genussmensch par excellence, der ebenso trinkfest wie chronisch pleite ist, kommt auf die raffiniert-unverschämte Idee, zwei reichen, verheirateten Bürgerfrauen gleichlautende Liebesbriefe zu schreiben. Dumm nur, dass sich die beiden Damen kennen und Rache schwören. Und so verwirren sich die Verhältnisse im Laufe dieses vergnüglichen Opernabends immer mehr, bis schließlich niemand mehr so ganz genau weiß, wer hier eigentlich der Schelm und wer der Gefoppte ist.