fakeimg
fallback_promenade_2.jpg

René Liebert

René Liebert wurde 1980 in Neubrandenburg geboren. Er studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen und absolvierte einen Master in Dokumentarfilm in Barcelona. Er arbeitet international als Video -und Lichtdesigner entlang der Genregrenzen von Theater, Performance, Film und audiovisueller Installation. Seit 2006 lehrt er Videoschnitt und Programmierung an der Universität Gießen.
Neben eigenen installativen Projekten arbeitete er wiederholt u. a. mit dem Regisseur und Schauspieler Christian Wittmann, dem Dresdner Regisseur Carsten Ludwig (Dresden), dem Künstlerduo norton.commander.productions., dem Regisseur und Komponisten Heiner Goebbels sowie dem Regisseur und Marburger Intendanten Matthias Faltz zusammen.
Für Dantons Tod war er in der Spielzeit 2013/2014 erstmals am Landestheater Linz tätig.