fakeimg
Schauspielhaus_02.jpg

Ingrid Höller

  Ingrid Höller ©
Ingrid Höller absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. Sie ist Urgestein des Theater Phönix Linz und seit 1989 Ensemblemitglied. Gastspiele hatte sie bei Festivals in Mannheim, Zürich, Bern, Würzburg, Mainz, Salzburg, Wien und Graz. Außerdem wirkte sie bei den Sommertheatertagen Leopoldschlag, beim TheaterSPECTACEL Wilhering, beim Festival Regionale Graz und bei „Kulturbaden“- im Rahmen von Linz 09 mit. Sie ist Autorin der Kinderstücke Was ist denn bloß mit Lisa los und Niemand war da und Autorin und Regisseurin der Produktion Camille Claudel. Eine Biografie im Rahmen von Linz 09 im Posthof Linz.
VERGANGENE SPIELZEITEN
Candide oder Der Optimismus (2008/2009)
Die Alte
Into The Woods - Ab in den Wald (2015/2016)
Aschenputtels Mutter / Rotkäppchens Großmutter / Stimme der Riesin