fakeimg
mt_aussenansicht_2.jpg

Joel Parnis

  Joel Parnis ©

Joel freut sich sehr darüber, dass er als gebürtiger Australier am Landestheater Linz bei dem australischen Musical Priscilla mitspielen kann. Er bedankt sich von ganzem Herzen beim Team des Landestheaters, die sich unermüdlich darum bemühen, dass so viele Künstler*innen ihre Arbeit wieder aufnehmen können.

Joel wuchs in Australien und Asien auf. 2010 schloss er sein Bachelorstudium im Musiktheater an der Kunstakademie der Universität Ballarat in Victoria, Australien, ab. Seitdem stand er auf vielen Bühnen in Australien, Asien und Europa. Derzeit lebt Joel in Berlin. Mitgewirkt hat Joel unter anderem bei The Producers, Chess, Flower-children: The Mamas and the Papas Story, Godspell und The Pirates of Penzance. Nach mehr als zwei Jahren als Swing in den australischen und internationalen Tourneen von Les Misérables übernahm Joel die Rolle von Freddy in My Fair Lady in der Regie von Dame Julie Andrews im Sydney Opera House. Bevor Joel nach Deutschland zog, ging er mit Titanic: The Musical in Großbritannien, Irland, Deutschland und China auf Tournee. Zur gleichen Zeit spielte er die Rolle des Mann 1 in Songs for a New World im Rahmen der Debüt-Inszenierung des neu gegründeten Ensembles „Berlin Musicals“.

Joel wird durch Daniel Lagerpusch Management vertreten, er dankt Daniel für die Unterstützung.
STÜCKE UND ROLLEN