fakeimg
Schauspielhaus_02.jpg

Daniël Veder

  Daniël Veder ©

Der Niederländer Daniël Veder absolvierte zunächst eine Tanzausbildung an der Nationalen Ballettakademie in Amsterdam sowie an der Ballettschule des Hamburg Ballett bei Kevin Haigen und Marianne Kruuse. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er bereits während seiner Ausbildung in Produktionen des Hamburg Ballett. Engagements führten ihn schließlich als Tänzer 2009 an das Ballett Chemnitz und von 2011 bis 2014 an das Theater Plauen-Zwickau, wo er u. a. in zahlreichen Produktionen, so u. a. als Nussknacker-Prinz sowie als Prinz Kamar in Sheherazade zu erleben war. Neben seiner Arbeit als Tänzer begeisterte er sich auch für die Fotografie und Bildbearbeitung. Im Herbst 2014 wechselte er vollends in die Welt der digitalen Animation und arbeitete zunächst als 3D Generalist bei der Firma Liga01 Computerfilm Hamburg. Seit 2017 lebt und arbeitet er im kanadischen Vancouver und ist dort für Firmen wie „Hydraulx VFX“ oder „DNEG“ u. a. als VFX Modeler sowie Look Development und Lighting Generalist an der Postproduktion für Filme und Serien wie Stranger Things (Season 2), Rampage, Elizabeth Harvest, Pokemon, The Predator, Hobbs & Shaw, Togo maßgeblich beteiligt. Aktuell arbeitet er an der hochkarätig besetzten Neuverfilmung des Klassikers Dune.

STÜCKE UND ROLLEN