fakeimg
mt_aussen_1.jpg

Seraina Keller

Seraina Keller, geboren 1988 in St. Gallen, Schweiz, studierte Pädagogik an der PH Rorschach in St. Gallen. Anschließend war sie als Puppenspielerin am Figurentheater St. Gallen engagiert, wo sie u. a. den Spielclub „Figurentheater für Kinder“ leitete.

Es folgte 2016 eine eigene Figurentheaterinszenierung inklusive Figurenbau für Nikolaj Gogols Die Nase – Ein Monolog. Nach ihrer Weiterbildung an der Züricher Hochschule der Künste war sie ab 2017 als Ausstattungsassistentin im Landestheater Schwaben in Memmingen tätig, wo sie die Bühne und Kostüme für die Produktionen Eine Sommernacht und All das Schöne (Spielzeit 2017/2018) entwarf.

Seit der Spielzeit 2018/2019 ist Seraina Keller am Landestheater Linz als Ausstattungsassistentin engagiert.

Zuletzt war sie außerdem mit The Ship of Fools (Puppentheater) für das Kaiser Maximilian Jubiläumsjahr 2019 in Tirol zu sehen.

14 Fragen an Seraina Keller
VERGANGENE SPIELZEITEN