fakeimg
foyer_2.jpg

Sophie Mefan

Die gebürtige Münchnerin Sophie Mefan absolviert im März 2019 ihr Masterstudium im Fach Musical an der Theaterakademie August Everding als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Im Vorfeld durchlief sie eine Vorausbildung für zeitgenössischen Tanz an der Iwanson International School of Contemporary Dance. Als Darstellerin und choreografische Assistenz war sie beim Jugendensemble des Staatstheaters am Gärtnerplatz und für die kids4kids World Foundation tätig. Beim Dance World Cup erreichte sie den 2. Platz in der Kategorie Stepptanz.

2014 wurde sie von der Stadt München mit dem Leonhard-und-Ida-Wolf-Gedächtnispreis für Musik ausgezeichnet und gab Konzerte u. a. mit der Neuen Philharmonie München.

Während ihres Studiums spielte sie in Big Fish (Ensemble), Der Zauberer von Oss (Dorothy) sowie Happy Birthday, Lenny! (Solistin und Dance Captain). Als Gast wurde sie an das Staatstheater Nürnberg engagiert, wo sie in der Musicalrevue The Lights of Broadway zu sehen war. Zuletzt übernahm sie die Rolle der guten Fee Marie in Andreas Gergens Inszenierung von Cinderella im Prinzregententheater München.

STÜCKE UND ROLLEN
Ragtime
Harlem-Ensemble