fakeimg
Hans-Sigl_header.jpg

Stücke

Spielzeit 2024/2025
Spielzeit 2023/2024

Stücksuche

Hans Sigl

Die Kunst, ohne Sorgen zu leben

Gastspiel mit "Bergdoktor" Hans Sigl

Gastspiele
03.10.2024
Spielstätte Großer Saal Musiktheater

Termine 2024/2025

Donnerstag, 03. Oktober 2024 19:30 - 21:30 Uhr

Stückinfo

„Die Kunst ohne Sorgen zu leben. Das ist der Sinn des Lebens“ Dieser kühnen Behauptung sind Stefan Zweig, Jorge Bucay und ich auf den Grund gegangen. Eingebettet sind diese Texte in wundervolle Musik von Reynaldo Hahn, Claude Debussy, Eric Satie und Florence Price, gespielt von Katharina Königsfeld. Kommen Sie und ich verspreche Ihnen, Sie gehen mit Weisheit, Liebe und vielleicht auch ohne Sorgen nach Hause!



Hans Sigl

Hans Sigl, geboren 1969 in der Steiermark, absolvierte zunächst eine Ausbildung als Schauspieler und Sänger von 1990 bis 1993 am Tiroler Landestheater in Innsbruck; es folgten Theater-Engagements  in Innsbruck, bei der Bremer Shakespeare Company und dem Stadttheater Freiburg. 

Nach seinem Entschluss dem Theater den Rücken zu kehren, wirkte Sigl in unzähligen TV und Filmproduktionen mit, prägte z.B. 2001 -2007 auch die Serie „Soko Kitzbühel“.

2008 übernahm Hans Sigl die Titelrolle der ZDF-Produktion „Der Bergdoktor, in der er nun schon seit 17 Staffeln in der Rolle des Martin Gruber zu sehen ist. Die Serie gehört zu den beliebtesten im deutschen Fernsehen ... mit regelmäßig sensationellen Einschaltquoten.

Neben seiner Fernseharbeit ist Sigl trotzdem immer dem Theater treu geblieben, spielt regelmäßig eigene Soloabende. Und er hat seine Liebe für Lesungen entdeckt und nimmt das Publikum gerne mit ins Reich der Literatur von Schnitzler, Mann, Zweig, Bucay und vielen mehr.

Zu den Auszeichnungen, die Sigl für seine Arbeit erhalten hat, gehören der österreichische Film- und Fernsehpreis Romy, den Sigl als beliebtester Seriendarsteller gleich vier Mal gewann, der Publikumspreis „Goldene Henne“ und die  "Die goldenen Kamera“ im Team für „Der Bergdoktor“.

Die Firma Sony, gemeinsam mit Reclam, hat 2017 seine Stimme entdeckt und vertont seither mit Hans Sigl zahlreiche Literatur-Klassiker von Kafka bis Goethe, zu hören u.a. bei Spotify.

Gerade wegen seiner Vielseitigkeit ist Hans Sigl regelmäßig begehrter Gast und auch Moderator in großen Spiele-, Samstagabend-  und Talkshows im TV.