fakeimg
mt_aussen_1.jpg
Nurkan Erpulat und Jens Hillje

Verrücktes Blut

Schauspiel

u\hof: Theater für junges Publikum
Premiere 07.04.2012
Spielstätte

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Projekttag zu Friedrich Schiller: Lehrerin Sonia Kelich möchte ihren Schülern im Bühnenspiel die Grundsätze der Aufklärung und des Sturm und Drang am Beispiel der Klassiker Kabale und Liebe und Die Räuber nahe bringen. Doch wen interessiert das schon? Kaum jemand hört, was sie darüber erzählt. Dies ändert sich schlagartig, als Sonia zur Waffe greift, die einer Schülerin aus der Tasche fällt. Die ganze Aufmerksamkeit liegt jetzt bei ihr. Endlich hat sie die Macht, den Jugendlichen mit Migrationshintergrund – dem Vorurteil entsprechend: bildungsfern, muslimisch, sexistisch und gewaltbereit – die Allheilmittel Bildung und „westliche Werte“ nahe zu bringen. Ihr Auftrag: die Aufklärung; ihr Mittel: Gewalt.
Ein Spiel im Spiel beginnt. Zwischen Absurdität und bitterem Ernst, Stereotypen und der Frage nach Identität entfaltet sich eine Mischung aus Theaterprobe und Diskurs über Frauenbilder, Zukunftschancen, Ehrenmord, Werte und Moral. Bis Sonia die Pistole plötzlich aus der Hand gerissen wird und die Handlung eine neue Wendung nimmt.
In Zeiten von Polarisierung, Burka- und Minarettverbot ist mit Verrücktes Blut ein brandaktueller Text entstanden, der Klischees überzeichnet, „Wahrheiten“ und einfache Antworten zur Disposition stellt sowie den Blick direkt auf das Publikum richtet.
Im Format „FREISPIEL – Theater mit Jugendlichen und Erwachsenen“ wird das Stück mit gecasteten Jugendlichen aus Linz und Umgebung unter professionellen Produktionsbedingungen erarbeitet.

Die FREISPIEL-SchauspielerInnen

Lesen Sie HIER das Interview mit der Regisseurin Asli Kislal

Und lesen Sie HIER was die Presse meint!



Besetzung

Sonia Kelich, Lehrerin
Zeynep Buyraç
Mariam, Schülerin
Sarah Abdelnour
Laura, Schülerin
Angela Barnreiter
Ivana Nikolic
Ayana, Schülerin
Lisa Iradukunda
Balkan, Schülerin
Isabel Schölmbauer
Bastian, Schüler
Maximilian Stein
Hakim, Schüler
Clemens Öllinger-Guptara
Ago, Schülerin
Elisabeth Glawitsch
Hasan, Schüler
Mirkan Öncel
Alena, Schülerin
Antonia Schneckenleitner
Radu, Schüler
Daniel Cretiu
Conny, Schülerin
Joy Mader
Asya, Schülerin
Anna Eroglu
Nurana, Schülerin
Anastasia Kim