fakeimg
spaetsommernacht.jpg
Tom Sijtsma & Guus Ponsioen

Moby Dick

Schauspiel

u\hof: Theater für junges Publikum
Premiere 30.10.2009
Spielstätte

Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben

Stückinfo

Eine Koprodukion mit DSCHUNGEL WIEN
Nach Herman Melville
Deutsch von Uwe Dethier
Musik von Guus Ponsioen


Moby Dick
ist eine abenteuerliche, zeitlose Seemanns- geschichte, die an Spannung kaum zu überbieten ist: Der junge Ismael träumt von der großen weiten Welt und setzt alles daran, auf See fahren zu können. Unerfahren und ungestüm wie er ist, heuert er auf dem erstbesten Walfänger, der „Pequod“, an. Erst nachdem das Schiff schon viele Tage unterwegs ist, begreift Ishmael, dass es sich bei dieser Reise um keine normale Walfangfahrt handelt. Kapitän Ahab ist auf Jagd nach dem weißen Wal Moby Dick, der ihm vor Jahren schlimme Verletzungen zugefügt hat. Keine noch so unheilvollen Vorzeichen können den besessenen Ahab aufhalten. Und dann kommt es zur tödlichen Begegnung mit dem weißen Kollos!

Bilder



Besetzung