fakeimg
Nina-Prol_header.jpg

Vorstadtlieder - Die Nina Proll Show

Sonderveranstaltungen
Spielstätte Großer Saal Musiktheater
Dauer 02 Std. 00 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Nach mehreren erfolgreichen Liederabenden erfüllt sich Schauspielstar Nina Proll mit ihrer neuen großen Show Vorstadtlieder einen lang gehegten Wunsch. Denn Musik, Tanz und das Leben in der Großstadt faszinierten sie schon, als sie noch in Österreichs nördlichstem Dorf – in Haugschlag – zur Schule ging. „Ich liebte Musik und wollte unbedingt zum Musical, und das ging nur in der Stadt.“, erzählt sie von ihrer Jugend. So zog sie nach Wien, studierte Musical am Performing Arts Center und erkundete die Großstadt.

In Wien erlebte sie auch erstmals was es bedeutet, in der Vorstadt zu leben und begann, sich mit den Liedern, die das Thema der Vorstadt und ihrer Bewohner zum Inhalt hatten, zu beschäftigen. Sie stieß auf eine Vielzahl von teils frivolen, teils nachdenklichen, teils lustigen Liedern.

„In meiner Show Vorstadtlieder habe ich ein Programm ganz nach meinen Vorstellungen verwirklicht“, sagt Multitalent Nina Proll, die ihre verschiedenen Talente abseits des Schauspiels unter Beweis stellt. Mit ihrem Musikalischen Leiter Christian Frank erarbeitete sie ein prickelndes, humorvolles Programm mit vielen bekannten und teilweise neuen Texten und ungewohnten, swingenden musikalischen Arrangements.

 

Begleitet von einer siebenköpfigen Band unter der Leitung von Christian Frank und unterstützt von vier Tänzerinnen und Tänzern (Choreografie Marvin Dietmann) singt und tanzt, swingt und blödelt sie sich zwei Stunden lang mit unglaublichem Charme durch ein buntes Gemisch aus Pop und Schlager, Operette und Musical, Volksmusik und Kabarett.