fakeimg
led_ring.jpg

Julia Fölck

  Julia Fölck ©

Die gebürtige Hamburgerin wurde an der Stella Academy und der Joop van den Ende Academy ausgebildet. Direkt nach ihrem Abschluss war sie in 42nd Street im Apollo Theater Stuttgart zu sehen, bevor sie nach Tokyo ging, wo sie in Disneys Arielle die kleine Meerjungfrau die Hauptrolle übernahm.  Zurück in Europa, stand sie in Grease als Patty Simcox auf der Bühne des Theaters St. Gallen und war in dem Musical Gaudi als Tänzerin zu sehen. Mit den Produktionen Abbas Greatest und Appassionata tourte sie durch Europa, bevor sie am Theater Hof in West Side Story die Rolle der Consuela übernahm. Am Theater Regensburg war sie in der Produktion Singin΄ In The Rain zu sehen. In dem Udo Jürgens-Musical Ich war noch niemals in New York spielte sie im Wiener Raimund Theater, im Apollo Theater Stuttgart, sowie im Theater 11 in Zürich u. a. die Rolle der Frau Menzel und wirkte als Dance Captain Assistant. Beim Musicalsommer Amstetten war sie 2014 in der Österreichischen Erstaufführung von Flashdance zu sehen. Neben zahlreichen Fernsehauftritten wie Wetten, dass?! oder der José Carreras-Gala tritt Julia Fölck seit vielen Jahren auch als Flug- und Wandakrobatin mit Vertical Catwalk weltweit auf. Zuletzt am Burj Khalifa in Dubai. Nun steht sie am Landestheater Linz in Singin΄ In The Rainauf der Bühne.

VERGANGENE SPIELZEITEN