fakeimg
Schauspielhaus_05.jpg

Martin Woldan

 Martin Woldan ©

Martin Woldan ist Wiener, studierte dort Leibeserziehung und Germanistik.

Er unterrichtete verschiedene Bewegungsfächer am Konservatorium der Stadt Wien und am Max Reinhardt Seminar Wien. Seit 2009 ist er Professor für Körperlichen Ausdruck an der Kunstuniversität Graz. Gastlehraufträge führten ihn nach Deutschland, England und Rumänien.

Als Choreograf für Bewegungsszenen ist er seit 1997 am Burgtheater Wien engagiert. Als freier Choreograf ist er immer wieder an zahlreichen Bühnen in Österreich und Deutschland tätig, so im Theater an der Wien, am Volkstheater Wien, am Landestheater Niederösterreich, im Schauspielhaus Graz, an der Semperoper Dresden, am Volkstheater Rostock, bei den Bad Hersfelder Festspielen und vielen mehr.

Am Landestheater Linz arbeitete er zuletzt im Februar 2012 mit Gerhard Willert in Lulu. King A ist seine erste Arbeit am u\hof:.

VERGANGENE SPIELZEITEN