fakeimg
mt_grossersaal_3.jpg

Angelika Daphne Katzinger

  Angelika Daphne Katzinger © Andreea Săsăran
© Andreea Săsăran

Angelika Daphne Katzinger wurde 1982 in Linz geboren. Nach Abschluss der HGBLA für Mode- und Bekleidungstechnik studierte sie Textil, Kunst & Design an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz und Mode an der Willem de Kooning Academie in Rotterdam. Der akademische Grad Master of Arts wurde ihr 2010 verliehen. Ihre Abschlussarbeit „Soul Samples“, in der sie sich den Themen Black Music zwischen 1960 und 1990 und der Kleidung der Protagonist*innen dieses Genres widmete, wurde 2013 in Buchform veröffentlicht.

Während des Studiums war sie als Kostümassistentin und Ausstatterin für die Landertinger Puppenbühne tätig.

2010/2011 unterrichtete sie Schneidern in der Waldorfschule Linz und arbeitete parallel als Ankleiderin am Landestheater Linz. 2012 folgte die Ausstattung für System Jaquelindes Musikvideo The Princess zum gleichnamigen Track und Album des Linzer Musikers Parov Stelar. Im Anschluss daran assistierte sie bei zahlreichen Produktionen am Landestheater Linz in den Sparten Schauspiel, Oper, Musical und Ballett. 
Im August 2013 wirkte sie bei der Ars Electronica Eröffnungsperformance Wir sind hier als Kostüm-assistentin mit.

Seit September 2013 arbeitet Angelika Daphne Katzinger als freie Kostüm- und Bühnenbildnerin. Ihr Theaterdebüt gab sie mit der Kinderoper Raus aus dem Haus von David Wagner und Ingeborg Zadow auf der FoyerBühne des Musiktheaters.
STÜCKE UND ROLLEN