fakeimg
adventsingen_banner2.jpg

Stücke

Spielzeit 2019/2020
Spielzeit 2020/2021

Stücksuche

Erstes Oberösterreichisches Adventsingen

Das Licht kam in die Welt

Gastspiel

Sonderveranstaltungen
Spielstätte Großer Saal Musiktheater
Dauer 01 Std. 30 min.

Diese Produktion steht leider nicht mehr auf dem Spielplan

Stückinfo

Knapp zwei Wochen vor Heiligabend wird auf der Bühne des Musiktheaters das Oberösterreichische Adventsingen unser Publikum in Weihnachtsstimmung versetzen. Christine Haiden führt durch einen Abend mit Klängen der traditionell-volksmusikalischen Steirischen Harmonika, mit den 177 Saiten des Ensembles Saitenblick aus Salzburg und Bayern und mit den Blechbläsern von Vario Brass, die seit mehr als 20 Jahren zu den Brass-Stars in Oberösterreich zählen. Ein besonderer Höhepunkt wird der Auftritt der Obersalzboarischen Sänger, die mit Volksmusik aus verschiedenen Regionen in Salzburg, Bayern und Oberösterreich auf den Advent einstimmen. Die drei Damen des Wiesberger Dreigesang runden das Programm mit verzaubernd-besinnlichen volksmusikalischen Klängen ab. Das Adventspiel Ein Licht kam in die Welt spannt einen Bogen vom damals ins Heute und wird inszeniert von Daniel Pascal.

 

Zusammengestellt wir das Adventsingen von dem aus dem TV bekannten Sänger und Musikanten Reinhard Gusenbauer aus Hagenberg sowie von Florian Groß aus Waizenkirchen. Diese besonders stimmungsvolle Premiere bringt erstmals Volksmusik auf die Bühne des Musiktheaters und entsteht in Zusammenarbeit mit dem OÖ Seniorenbund.