fakeimg
publikum_3.jpg
Michael Obst

Die andere Seite

Musiktheater nach dem fantastischen Roman von Alfred Kubin
Text von Hermann Schneider
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Oper
Österreichische Erstaufführung 20.05.2017
Spielstätte Großer Saal Musiktheater
Dauer 01 Std. 40 min.

Termine 2016/2017

Samstag, 20. Mai 2017
Besetzung
19:30 - 21:10 Uhr
19:00 Uhr Einführung im Foyer
Mittwoch, 24. Mai 2017
Besetzung
19:30 - 21:10 Uhr
19:00 Uhr Einführung im Foyer
Samstag, 27. Mai 2017
Besetzung
19:30 - 21:10 Uhr
19:00 Uhr Einführung im Foyer
Dienstag, 06. Juni 2017
19:30 - 21:10 Uhr
19:00 Uhr Einführung im Foyer
Montag, 19. Juni 2017
19:30 - 21:10 Uhr
Samstag, 24. Juni 2017
19:30 - 21:10 Uhr
Donnerstag, 29. Juni 2017
19:30 - 21:10 Uhr

Stückinfo

1908 verfasste der Grafiker und Zeichner Alfred Kubin mit Die andere Seite einen fantastischen Roman, der etwa auch Franz Kafka stark beeindruckte. Erzählt wird hier das Abenteuer einer Reise in eine merkwürdige Stadt auf der anderen Seite der Welt. Was wie ein hoffnungsvoller Traum beginnt, weitet sich immer mehr zu einem soghaft-apokalyptischen Szenario. Michael Obst komponierte 2010 hierzu eine Musik, in der zarte A-Capella-Chorpassagen mit klanggewaltigen Massenszenen konstrastieren und Wild-Scharfes auf eindringliche Passagen von morbider und fragiler Schönheit trifft.



Besetzung

Zeichner
Martin Achrainer
Seine Frau
Gotho Griesmeier
Patera, auch Giovanni Battista, ein Affe / Passant
Denis Lakey
Verkäufer / Wirt
Nikolai Galkin
Ein kleiner Herr / Amtsperson
Csaba Grünfelder
Friseur / Arzt
Michael Wagner
Gast / Zoologe
Matthäus Schmidlechner
Melitta
Martha Hirschmann
Herkules Bell, Amerikaner
John F. Kutil
Zwei Schachspieler
Jochen Bohnen
N. N.

Chor des Landestheaters Linz
Statisterie des Landestheaters Linz
Bruckner Orchester Linz