fakeimg
laut_header.jpg

Stücke

Spielzeit 2018/2019
Spielzeit 2019/2020

Stücksuche

Jonathan Safran Foer

Extrem laut und unglaublich nah

Nach dem Roman von Jonathan Safran Foer | Deutsch von Henning Ahrens
13+

Junges Theater
Premiere 12.04.2019
Spielstätte Kammerspiele
Dauer 02 Std. 10 min.

Termine 2018/2019

Freitag, 26. April 2019
11:00 - 13:10 Uhr

Theaterpaket
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Sonntag, 28. April 2019
17:00 - 19:10 Uhr

13+
16:30 Uhr Einführung im Unteren Vestibül
Anschließend Nachgespräch im Unteren Vestibül
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Montag, 29. April 2019
11:00 - 13:10 Uhr
Ausverkauft

Theaterpaket
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Dienstag, 14. Mai 2019
11:00 - 13:10 Uhr

Theaterpaket
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Dienstag, 21. Mai 2019
11:00 - 13:10 Uhr

Theaterpaket
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Mittwoch, 22. Mai 2019
11:00 - 13:10 Uhr

Theaterpaket
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Donnerstag, 23. Mai 2019
11:00 - 13:10 Uhr

Theaterpaket
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Montag, 27. Mai 2019
11:00 - 13:10 Uhr

Theaterpaket
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Dienstag, 28. Mai 2019
11:00 - 13:10 Uhr

Theaterpaket
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Samstag, 01. Juni 2019
15:00 - 17:10 Uhr

13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Mittwoch, 05. Juni 2019
18:00 - 20:10 Uhr

13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at
Dienstag, 02. Juli 2019
Info an der Ticketkassa
11:00 - 13:10 Uhr

Zum letzten Mal
13+
Buchungsanfragen Schulen unter +43 (0)732/76 11-121, schulbuchungen@landestheater-linz.at

Stückinfo

Oskar Schell ist Pazifist, Erfinder, Schmuckdesigner, Tamburinspieler und alles in allem ein altkluger Bub, der immer eine Antwort parat hat. Nur nicht auf den Tod. Seit sein Vater bei 9/11 ums Leben kam, fehlen ihm das abendliche Geschichtenerzählen, Vaters Humor und die gemeinsamen Aufklärungsexpeditionen. Als Oskar eines Tages unter den Sachen seines Vaters eine blaue Vase entdeckt, in der sich ein Umschlag mit der Aufschrift „Black“ findet, in dem ein Schlüssel steckt, macht er sich in ganz New York auf die Suche. Alle 472 Blacks, die in der Stadt wohnen, besucht er, um etwas über den Schlüssel und seinen Vater zu erfahren. Dabei lernt er vor allem etwas über sich selbst. Und über seine Familie, seine Nachbarn, die weiter entfernten und die ganz weit entfernten Bewohner der Stadt. Wir begeben uns auf eine Reise durch die Großstadt New York – ein Panoptikum liebenswerter, skurriler, komischer und aufregender Begegnungen erwartet das Publikum auf dieser Heldenreise der etwas anderen Art. 

Buchungsanfragen für  Schulen (auch für Vormittagstermine) beim Schulbuchungsbüro unter 

+43 (0)732/76 11-121 oder schulbuchungen@landestheater-linz.at

Bilder

Extrem laut und unglaublich nah  Martin Brunnemann, Steven Cloos © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Anna Katharina Fleck, Steven Cloos © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Steven Cloos © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Steven Cloos © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Steven Cloos © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Karina Pele, Steven Cloos © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Karina Pele, Steven Cloos © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Martin Brunnemann, Steven Cloos © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Martin Brunnemann, Lukas Weiss, Steven Cloos, Anna Katharina Fleck © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Karina Pele © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Martin Brunnemann © Hermann Posch Extrem laut und unglaublich nah  Steven Cloos, Lukas Weiss, Anna Katharina Fleck © Hermann Posch


Besetzung

Oskar Schell
Steven Cloos
Dad, Stan, Mrs. Rigley, Der Mieter
Martin Brunnemann
Mom, Abby Black
Anna Katharina Fleck
Oma, Verkäuferin im Laden für Künstlerbedarf, Ada Black, Jimmy, Mrs. Feliz
Karina Pele
Ron, Aaron Black, Mr. Black im eigenen Haus, Dr. Fein, Mr. Black (Abbys Mann)
Lukas Weiss
Stimmen
Ensemble