Landestheather Linz
fakeimg
pension_schoeller_header-front.jpg
Pension Schöller
Schauspielhaus
Freitag, 02. Dezember 2022 Karten
norway_header_front.jpg
Norway. Today
Studiobühne
Montag, 05. Dezember 2022 Karten
Play
posthumane_geschichte_header_front.jpg
Eine Posthumane Geschichte
Kammerspiele
Donnerstag, 01. Dezember 2022 Karten
Play
anastasia_header_l_2.jpg
Anastasia
Grosser Saal Musiktheater
Donnerstag, 15. Dezember 2022 Karten
Play
ache_header_front.jpg
An der Arche um acht
Kammerspiele
Sonntag, 04. Dezember 2022 Karten
Play
biedermann_header_front.jpg
Biedermann und die Brandstifter
Schauspielhaus
Mittwoch, 07. Dezember 2022 Karten
Play
weihnachts-abos_news.jpg

Liebgewordenes darf nicht fehlen!

Weihnachten steht vor der Tür und viele Gedanken kommen wie von selbst – vor allem, wem mache ich womit die größte Freude! Wir haben deshalb, als Geschenkidee in diesem Sinne, drei hochkarätige Weihnachstgeschenk-Abos für Sie zusammengestellt. Geistige Höhenflüge und unendlicher Gesprächsstoff inklusive. Lassen Sie sich inspirieren! Mehr

rinaldo_news_2.jpg

Händels „Rinaldo“ im Großen Saal des Musiktheaters

Mit Händels Rinaldo erobert im zehnten Jahr seines Bestehens nun endlich auch die Barockoper die Bühne im Großen Saal des Musiktheaters. Dabei ist ein wohliges Wechselbad der Gefühle vorprogrammiert, wenn zu Händels abwechslungsreicher Musik der Kreuzritter Rinaldo gegen die feindliche Zauberin Armida kämpfen muss, um mit der schönen Almirena die Liebe seines Lebens zu gewinnen. „Drei kurzweilige Stunden! Sehenswert!“ APA
Jetzt im Musiktheater
Mehr

Catch_me_news_mobile.jpg

Tempo, Spaß und ein mitreißender Bigband-Sound

In den 1960er Jahren flog der blutjunge Frank Abagnale jr. als Pan-Am-Pilot um die halbe Welt und gab sich als Arzt und Rechtsanwalt aus, alles mit gefälschten Dokumenten. Er richtete einen Schaden von mehreren Millionen Dollar an, bevor er vom entnervten FBI gefasst wurde. – Die Verfilmung der unglaublichen Hochstapler-Geschichte lockte Millionen ins Kino. Das temporeiche Musical folgte 2011 und kommt nun endlich nach Linz – mit Publikumsliebling Gernot Romic als Frank.
Preview | 2. Dezember 2022
Premiere | 3. Dezember 2022 | Großer Saal Musiktheater
Mehr

biedermann_news.jpg

Max Frischs „Biedermann und die Brandstifter“ im Schauspielhaus

Gottlieb Biedermann weiß Bescheid: Gefahr droht, denn Brandstifter sind in der Stadt. Als ein Obdachloser jedoch an seiner Tür klingelt, fühlt er sich verpflichtet, Gutes zu tun – immerhin hat Biedermann gerade einen Mitarbeiter gekündigt. Max Frisch schuf ein zeitloses Stück über Feigheit und falsch verstandene Toleranz, in welcher die Biedermänner ebenso fatal agieren wie die Brandstifter.
Jetzt im Schauspielhaus
Mehr

dirty-dancing_news.jpg

Die unvergessliche Liebesgeschichte von Baby und Johnny | Der Vorverkauf läuft!

Vom 11. Juli bis 6. August 2023 kann das Publikum im Musiktheater in Linz die leidenschaftlichen Tanzszenen, mitreißenden Songs und die packende Geschichte endlich wieder hautnah miterleben. Und während es auf der Bühne knistert, werden im Zuschauerraum die Erinnerungen an den eigenen ersten Kuss lebendig. Songs in Originalsprache, Dialoge auf Deutsch
Dirty Dancing | 11. Juli - 6. August 2023 | Großer Saal Musiktheater
Mehr

arche_news.jpg

„An der Arche um acht“ in den Kammerspielen | 6+

Irgendwas hat die Taube vergessen, aber nun haben auch die zwei Pinguine ihre Tickets für die Arche Noah … gerade noch rechtzeitig vor der großen Flut. Nur, was sie nicht weiß: Die zwei Pinguine haben noch einen dritten Pinguin als Freund. So kommt es zu einer turbulenten Komödie mit viel Musik und blindem Passagier! Ein großes Theaterabenteuer für Kinder, Familien und für alle, die mit ihren Freund:innen durch dick und dünn gehen. Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz. „Tierisch gut gespielte Premiere!“ OÖNachrichten

Jetzt in den Kammerspielen
Mehr

mariza_news_mobile.jpg

Unbedingt hingehen und sich blendend unterhalten lassen!

Emmerich Kálmáns Operette Gräfin Mariza garantiert einen Abend voller Emotion, Humor und Esprit. Auf einem Gut der titelgebenden reichen Adeligen mitten in den malerischen Weiten der ungarischen Puszta treffen die unterschiedlichsten, liebenswert bis schrulligen Charaktere aufeinander, die eines verbindet: Sie alle sind auf der Suche nach dem großen Glück! Und so durchzieht ein Ton wohliger Wehmut Kálmáns Musik, die zu dem Schönsten gehört, was das Genre der Operette hervorgebracht hat. „Eine perfekt choreografierte Operetten-Gaudi“ OÖNachrichten
Jetzt im Musiktheater
Mehr

pinocchio_news_3.jpg

Ein neues Theatergame für alle ab 10 Jahren

Prof. G. Petto möchte eine künstliche Intelligenz mit Persönlichkeit (P.I.N. - Personality Intelligence Network) schaffen – und braucht dabei die Hilfe des Publikums. Aufstehen, Klassenarbeit, Freunde – wie wirkt sich die Persönlichkeit auf den Tag aus? Droht schon auf dem Schulweg der Nervenzusammenbruch? In unserem neuen Onlinegame kann das Publikum PIN durch die täglichen Entscheidungen lotsen … Ein Stück zum Thema Individualität und Gesellschaft und die Balance zwischen beidem. Neues Geschichtenerzählen im Rahmen von PlayOn!
Jetzt auf der Netzbühne live
Mehr

neuzeit_news_mobile.jpg

Reißender Tanz- und Bilderfluss!

In neuzeit, dem neuesten Stück von Johannes Wieland, ist die Zeit, die Suche nach einem Ausweg, das kontrollierende Zeitgefüge zu sabotieren, das leitende Narrativ seiner choreografischen Auseinandersetzung. Wielands tänzerische Interpretationen sind als kontextuelle Auslegungen der geistigen Ansätze von Kant und Hawking, Einstein und Nietzsche zu verstehen, als ein Versuch einer neuen Genesis-Einleitung. In drei Bildern schafft der Gastchoreograf eine fließende Grenze zwischen den Bereichen Tanz, Schauspiel und Performance Art. „Geschmeidig, präzise und energiegeladen!“ Tanzschrift.at
Publikumsgespräch | Fr, 11. November 2022 | HauptFoyer Musiktheater
Mehr

posthumane_geschichte_news_mobile.jpg

Sara Ostertag inszeniert Pat To Yans Theaterstück „Eine posthumane Geschichte“

Frank bombardiert fürs Militär andere Länder via Drohne – ganz bequem aus dem Homeoffice. Da lassen sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren. Doch über der Geburt seines Sohnes Anders liegt ein Fluch: Er wird ohne Hintern geboren. Dank medizinischer Errungenschaften erhält das Kind einen Cyberpo, der wie ein optimiertes Hirn funktioniert. Doch Frank will seinen Sohn vom Fluch befreien und begibt sich dafür auf die Suche nach dessen Ursprung.
Jetzt in den Kammerspielen
Mehr

Heute
Großer Saal Musiktheater 19:30 - 22:30 Uhr Rinaldo

VORVERKAUF 2022/2023

Der Vorverkauf für die Aufführungen der restlichen Spielzeit 2022/2023 läuft!


Die Öffnungszeiten des Kartenservices im Dezember 2022 und Jänner 2023 finden Sie HIER.

Aktuell gültige Regeln für den Theaterbesuch

Ein 3-G-Nachweis ist nicht mehr erforderlich.

Das Tragen einer FFP2-Maske während des Theaterbesuchs wird empfohlen.

Gut informiert!

LTL_JH_2223_cover.jpg
Jahresheft
2022/2023
Cover_Abo_Serviceheft_22_23_55.jpg
Abo & Service
2022/2023
Cover_Leporello_NOV22.jpg
Monatsspielplan
November
Cover_LTL_Foyer5_25.jpg
Magazin Foyer5
Nov/Dez 2022
envelope-55.png
E-Mail
Newsletter

ERMÄSSIGTE KARTEN FÜR MITGLIEDER VON CLUB Ö1 UND ÖAMTC

Kaufen Sie ab sofort für alle Vorstellungen* Ihre Eintrittskarten bequem und rund um die Uhr online.


Promotioncode für Club Ö1 CLUBOE12022

Promotioncode für ÖAMTC OEAMTC2022


TERMINE & KARTEN


Bitte bringen Sie zur Vorstellung Ihre Mitgliedskarte mit.

* Keine Ermäßigungen für Premieren, Gastspiele, Kinder- und Jugendstücke (Preise M) und von der Direktion festgelegte Vorstellungen.

Online-Verfügbarkeit der Ermäßigungen bis auf Weiteres.