The Gershwins' Porgy and Bess
Grosser Saal
Samstag, 12. Juli 2014 Karten
Play
Robert Wilson's "1914"
Grosser Saal
Samstag, 30. August 2014 Karten
Fredrik Rydman's Swan Lake Reloaded
Grosser Saal
Dienstag, 12. August 2014 Karten
Play
Breaking Free - A Tribute to Queen
Kammerspiele
Freitag, 22. August 2014 Karten

Der Musical-Welterfolg Elisabeth kommt im Juli 2015 ans Landestheater Linz!

Endlich ist es wieder soweit: Der Welterfolg von Michael Kunze und Sylvester Levay geht auf Tournee in Deutschland und Österreich! Elisabeth hat nichts mit der naiv-herzigen „Sissi“ aus den Kitsch-Filmen zu tun. Dieses Musical setzt dem Klischee das Porträt einer starken, gebildeten und selbstbewussten Frau entgegen. Das Musical Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi beeindruckt nicht nur durch seine spannende Darstellung der Geschichte einer der beliebtesten und unsterblichen Kaiserinnen. Die gesamte Produktion bürgt besonders durch ihre Liebe zum Detail, die Inszenierung von einem der berühmtesten Opernregisseure, Harry Kupfer, und dem originellen Bühnenbild von Hans Schavernoch für höchste Qualität. Ab sofort können Karten online und im Kartenservice bestellt werden!
MEHR

Sommergastspiel im Musiktheater

Tradition verpflichtet! Nach den erfolgreichen Musicals Evita, Rocky Horror Show, Grease, Die Schöne und das Biest, Hair und Chicago im Jahr 2012 präsentiert das Landestheater Linz kommenden Sommer 2014 wieder ein internationales Gastspiel im Großen Saal des Musiktheaters am Volksgarten. Porgy and Bess! George Gershwins Südstaaten-Oper kommt mit großem Personal - 50 Orchestermusiker, 34 Chorsänger und 8 Solisten - für 15 Vorstellungen nach Linz.  Die Originalinszenierung des New York Harlem Theatre ist von 10. bis 22. Juli 2014 im Musiktheater am Volksgarten zu erleben.
Mehr

Gastspiel des Nationaltheaters Prag

Zwei monumentale Werke des 20. Jahrhunderts hat Robert Wilson, der weltweit inszenierende amerikanische Regisseur, für einen hochästhetischen, komischen und skurrilen Theaterabend miteinander verknüpft: Karl Kraus’ Die letzten Tage der Menschheit und Jaroslav Hašeks Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk. Beide Texte beziehen sich auf ganz unterschiedliche Weise auf den Ersten Weltkrieg und so begegnen wir an diesem Abend immer wieder den „Optimisten“ und den „Pessimisten“ aus den Letzten Tagen, aber auch in vielen Szenen Soldaten, hinter denen der brave Soldat Schwejk hervorgrinst. Ein Gastspiel, wie es hier noch nicht stattgefunden hat – unter Mitwirkung der legendären Sängerin Soňa Červená.
Samstag, 30. August 2014, Großer Saal Musiktheater
Mehr

Sommergastspiel im Musiktheater

Tchaikovsky meets Streetdance. Nach Tour-Stopps in London, Paris und Moskau wird Swan Lake Reloaded von 12. bis 17. August mit sieben Vorstellungen im Musiktheater am Volksgarten gastieren. Der dänische Choreograf Fredrik Rydman schafft damit eine kühne Vision modernen Tanztheaters und hat Schwanensee, den Inbegriff des Balletts, neu konfiguriert. Hochanspruchsvolle technische und akrobatische Choreografien, Streetdance, eine gute Story, Musik von Tschaikowsky bis Moneybrother und aufwendiges Lichtdesign sind die Zutaten dieser spektakulären Produktion, die zum rauschhaften Erlebnis wird. 

12. - 17. August 2014, Großer Saal, Musiktheater
Mehr

Sommergastspiel in den Kammerspielen

„Breaking Free“ erzählt, wie schwer es heute ist, sich nicht von Castingshows blenden zu lassen, ins Drogenmilieu und an den Rand der Gesellschaft abzurutschen, zu lernen, sich selbst treu zu bleiben und doch neue Wege einzuschlagen,Konventionen und alteingesessene Meinungen über Bord zu werfen oder sich auch aus bestehenden Strukturen zu befreien. Und das zu Queen-Hymnen wie „We will rock you“, „Bohemian Rhapsody“, „Crazy little thing called love“ oder „We are the Champions“, dargeboten von einer Live-Band und Rap- und HipHop-Formationen. Eine Uraufführung der Musical Theatre Academy Puchenau in Kooperation mit dem Popularmusikinstitut Puchenau, der Anton Bruckner Privatuniversität und dem Landestheater Linz. 
23. August bis 30. August 2014, Kammerspiele
Mehr

Musiktheaterpreis für Regiearbeit "Spuren der Verirrten"

Zum bereits zweiten Mal wurden am 17. Juni 2014 die Österreichischen Musiktheaterpreise für Produktionen aus der Spielsaison 2012/13 im Theater an der Wien vergeben. Die Besten aus Oper, Operette, Musical und Ballett wurden geehrt und mit dem "Goldenen Schikaneder" ausgezeichnet. Das Landestheater Linz freut sich mit Regisseur David Pountney über den „Goldenen Schikaneder“ in der Kategorie „Beste Regie Musiktheater“ für die Musiktheater-Eröffnungsproduktion Spuren der Verirrten von Philip Glass.  Mehr

Romanze von William Shakespeare

Mit dem Wintermärchen eröffnen wir eine Bühne, die es nur in der Spielzeit 2014/2015 geben wird: Die ARENA im Schauspielhaus an der Promenade. William Shakespeare, der seine Texte im Hinblick au die schlichte, offene Bühne des elisabethanischen Theaters schrieb, verbindet in diesem späten Stück au faszinierende Weise Komödien- und Tragödienelemente. Aus heiterem Himmel bezichtigt König Leontes seine hochschwangere Gattin Hermione des Ehebruchs, wirft sie ins Geängnis und lässt die Tochter, die sie dort zur Welt bringt als Bastard aussetzen. Sechzehn Jahre vergehen, ehe die Geschichte wie im Märchen an ein gutes Ende gelangt.
Premiere am 20. September 2014,  Arena Schauspielhaus
Mehr

Heute

Abonnenten leben besser!


In der Spielzeit 2014/2015 ist wieder viel los auf den Bühnen des Landestheaters. Wir haben ein schönes Programm für Sie vorbereitet und zu attraktiven Abonnements gebündelt.

Abonnements 2014/2015