Les Noces - Von der Hohen Zeit
Grosser Saal
Donnerstag, 02. Juli 2015 Karten
Play
Singin' In the Rain
Grosser Saal
Freitag, 02. Oktober 2015 Karten
Floh im Ohr
Kammerspiele
Samstag, 26. September 2015 Karten
Play
Elisabeth – Das Musical
Grosser Saal
Dienstag, 07. Juli 2015 Karten
Play

Internationales Theaterfestival für junges Publikum SCHÄXPIR

Das internationale Theaterfestival für junges Publikum SCHÄXPIR lässt von 25. Juni bis 4. Juli 2015 mit innovativem Programm aufhorchen. Über 50 internationale und heimische Produktionen aus den Bereichen Schauspiel, Musik und Tanz sind in Linz und Oberösterreich zu sehen. Zahlreiche Aufführungen werden auf den Bühnen des Landestheaters Linz stattfinden, das wie bei den vorangegangenen Festivals SCHÄXPIRPartner ist.
MEHR

Uraufführung im Rahmen des Internationalen Theaterfestivals SCHÄXPIR

Alinas Eltern haben sich getrennt und nun ist ihre Mutter mit ihr in dieses Hochhaus in der Stadt gezogen. Ob sie hier Freunde finden wird? Da wäre Ivana, aber die ist oft so zickig. Oder Dragan? Der ist echt cool, aber immer nur, wenn kein anderer Bursch dabei ist. Und Flo – doch der hängt nur an seinen Computerspielen … Aber allein sein möchte Alina auf keinen Fall. Um mit dazuzugehören, lässt sie sich auf eine riskante Mutprobe ein. Plötzlich beginnt es im zehnten Stock zu brennen … Für alle ab 10 Jahren

Die nächsten Termine: 2. und 3. Juli 2015, Kammerspiele Promenade

Mehr

Ballett im Musiktheater

Verliebt, verlobt, verheiratet. Obwohl sich zunehmend weniger Menschen einander versprechen, bleiben Hochzeiten symbolträchtige Wendepunkte im Leben. In Les Noces – Von der Hohen Zeit zeigen zwei Choreografinnen unterschiedlicher Herkunft ihre tänzerische Auseinandersetzung mit einer Tradition, deren Zeitrechnung aus einem Davor und einem Danach besteht. GMD Dennis Russell Davies übernimmt die musikalische Leitung dieses spannend instrumentierten und spartenübergreifenden Werkes.

Die nächsten Termine: 2. Juli 2015, Großer Saal Musiktheater Volksgarten Mehr

Der Musical-Welterfolg als Sommergastspiel im Musiktheater

Im Juli ist es soweit: Der Welterfolg von Michael Kunze und Sylvester Levay kommt nach Linz! Elisabeth hat nichts mit der naiv-herzigen „Sissi“ aus den Kitsch-Filmen zu tun. Dieses Musical setzt dem Klischee das Porträt einer starken, gebildeten und selbstbewussten Frau entgegen. Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi beeindruckt nicht nur durch seine spannende Darstellung der Geschichte einer der beliebtesten und unsterblichen Kaiserinnen. Die gesamte Produktion bürgt besonders durch ihre Liebe zum Detail, die Inszenierung von einem der berühmtesten Opernregisseure, Harry Kupfer, und dem originellen Bühnenbild von Hans Schavernoch für höchste Qualität.

7. Juli bis 9. August 2015, Großer Saal Musiktheater Volksgarten

Mehr

Vom Landestheater-Publikum zum Liebling der Saison 2014/2015 gewählt.

Initiiert vom Verein Freunde des Linzer Musiktheaters wurde im Vorjahr erstmals dieser Preis in Form der von Künstler Felix Dieckmann gestalteten Richard-Tauber-Medaille vergeben und ging damals an Martin Achrainer. Im Anschluss an die Rosenkavalier-Vorstellung am 21. Juni wurde Matthäus Schmidlechner als Publikumsliebling der Saison 2014/2015 bekanntgegeben. Mehr

Das Rockmusical feiert Premiere im Musiktheater

Tommy erlebt mit vier Jahren mit, wie sein aus dem Krieg heimkehrender Vater den Liebhaber seiner Mutter tötet. Fortan scheint Tommy taub, stumm und blind. Später wird er als „Pinball Wizard“ zum Messias der Massen. – In Tommy erzählt Rock-Mastermind Pete Townshend eine komplexe Geschichte mit den Mitteln der Rockmusik. Regisseur Gil Mehmert und Choreograf Simon Eichenberger feierten kürzlich in Hamburg einen großen Erfolg mit der Uraufführung von Das Wunder von Bern.
Vorstellungen bis 15. Mai 2016, Großer Saal Musiktheater Volksgarten
Mehr

Bernadett Fodor und Matthias Davids mit dem 'Goldenen Schikaneder' ausgezeichnet

Zum bereits dritten Mal sind am Montagabend, 8. Juni 2015, die österreichischen Musiktheaterpreise für Produktionen aus der Spielsaison 2013/2014 im Wiener Ronacher vergeben worden. Dabei wurde der „Goldene Schikaneder“ für Leistungen in Oper, Operette, Musical und Ballett in insgesamt elf Kategorien verliehen. Das Landestheater Linz freut sich mit Bernadett Fodor über den „Goldenen Schikaneder“ in der Kategorie „Beste weibliche Nebenrolle“ für ihre Erda im Das Rheingold und mit Musical-Chef Matthias Davids für seine Inszenierung von Sweeney Todd (Volksoper Wien) als „Beste Gesamtproduktion“. Mehr

Zeichnungen zu Richard Wagners Ring des Nibelungen von Peter Hauenschild

Während der Proben des Ringes hat der Künstler Peter Hauenschild vom Zuschauerraum aus eine Vielzahl an Zeichnungen angefertigt, die die Linzer Inszenierung von Richard Wagners opus magnum aus dem Blickwinkel eines bildenden Künstlers betrachtet. Die Ausstellung ist bis Ende August 2015 zu sehen. Der Eintritt ist frei.

FoyerGalerie Musiktheater Volksgarten

Tauchen Sie in die Welt des Theaters ein.

Intendant Rainer Mennicken, Vorstandsdirektor Uwe Schmitz-Gielsdorf und die Dramaturgen des Landestheaters Linz stellen den Spielplan 2015/2016 vor. Und das Schöne daran ist – das Landestheater kommt zu Ihnen nach Hause. Diese Informationsveranstaltungen finden ab 5. Mai in Ried im Innkreis, in weiterer Folge in Freistadt, Bad Ischl, Kirchdorf, Schwanenstadt, Enns, Grieskirchen, Rohrbach, Schärding und Braunau statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aus organisatorischen Gründen notwendig. Unter allen Veranstaltungsteilnehmern werden Karten für Giuseppe Verdis Oper La Traviata verlost. Mehr

Ein brisantes Jugendtheaterstück zum Thema Cybermobbing.

Marie flüchtet sich vor ihren Alltagsproblemen in einen Chatroom. Hier lernt sie Netboy kennen. Er hat Verständnis, weiß immer einen coolen Spruch von Kafka und ist überhaupt sehr taff. Ihm vertraut Marie und merkt dabei nicht, wie Netboy sie immer mehr in eine Falle lockt: Er treibt sie zu einer sehr unsinnigen Aktion gegen eine Lehrerin. Binnen kürzester Zeit weiß die ganze Schule Bescheid und ein Shitstorm bricht über Marie herein. Für alle ab 12 Jahren

Mehr

Heute

Spielzeit 2015/2016



Das Jahresprogrammheft für die Spielzeit 2015/2016 ist da!

Download